Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Land | Region News Sicherheit Ukraine

Der von Russland befreite Flughafen Kiew

Die Ukraine hat heute einen wichtigen Sieg errungen, als sie wieder die Kontrolle über einen Militärflughafen in der Region Kiew übernahm, der auch als internationaler Passagierflughafen genutzt wird. Der Chef des Media Line Bureau, Mohammad Al-Kassim, berichtet vom ukrainischen Militärflughafen Antonov. 

Flughafen Antonow befindet sich in der Stadt Hostomel und etwa 15 Meilen nordwestlich der Hauptstadt Kiew, war die erste Position in der Ukraine, die von der russischen Armee besetzt wurde, als sie am 24. Februar 2022 in das Land einmarschierte. Aber letzte Woche, mehr als einen Monat nach dem Start Russlands Nach einem Krieg gegen ihren Nachbarn eroberte die ukrainische Armee den Flughafen zurück, was sowohl einen militärischen Sieg als auch einen symbolischen Sieg für die Ukraine bedeutete. 

Der zurückeroberte Flughafen ist übersät mit vom russischen Militär ausgegebenen Essensrationen und militärischer Ausrüstung, darunter Helme und Funkgeräte, was darauf hindeutet, dass die Soldaten beabsichtigten, lange zu bleiben. Der Flughafen war Schauplatz einer großen Schlacht, Stunden nachdem die russische Invasion begonnen hatte. Ein ausgebrannter Panzer auf dem Flughafengelände und die in der Nähe liegende Leiche eines russischen Soldaten zeugen vom ukrainischen Widerstand. 

Der Flughafen liegt in der Nähe der ukrainischen Städte Irpin und Bucha, von denen die Russen Berichten zufolge glaubten, sie würden sie überholen, wenn das Militär auf dem Weg nach Kiew sei. Aber die ukrainische Regierung sagte am Mittwoch, dass die Hauptstadt und die sie umgebenden Städte vom Militär des Landes befreit worden seien. 

Quelle: Die Medienzeile

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...