Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Äthiopien Kapitalertrag maximieren News Technik Tourismus Transport Travel Wire-News

Ethiopian Airlines bestellt Afrikas ersten Airbus A350-1000

Ethiopian Airlines bestellt Afrikas ersten Airbus A350-1000
Ethiopian Airlines bestellt Afrikas ersten Airbus A350-1000
Geschrieben von Harry Johnson

Mit der Aufstockung der A350-1000 besteht der Auftragsbestand von Ethiopian Airlines aus vier A350-1000- und zwei A350-900-Flugzeugen

Die Ethiopian Airlines Group, die Fluggesellschaft von Äthiopien, Afrikas größter Airline-Gruppe, hat vier ihrer A350-900 auf die größte Variante der A350-Familie, die A350-1000, aufgerüstet und wird damit Afrikas erster Kunde für das Flugzeug.

Ethiopian Airlines hat bereits 22 bestellt Airbus A350-900, von denen 16 Flugzeuge ausgeliefert wurden. Mit der Aufstockung der A350-1000 besteht der Auftragsbestand von Ethiopian Airlines aus vier A350-1000 und zwei A350-900.

Ethiopian Airlines Group CEO Mesfin Tasew sagte: „Wir freuen uns über die Aufstockung der A350-900 auf die größte Variante, die A350-1000, die uns hilft, technologisch immer einen Schritt voraus zu sein. Wir sind die Technologieführer auf dem Kontinent und führen die neueste Technologie und eine kraftstoffsparende Flotte in Afrika ein.

„Die A350-1000 eignet sich am besten für unsere dichten Strecken, und wir glauben, dass die Aufstockung dazu beitragen wird, die steigende Nachfrage der Kunden in unserem riesigen globalen Netzwerk auf fünf Kontinenten zu befriedigen. Wir werden uns weiterhin über die Fortschritte der Luftfahrttechnologie auf dem Laufenden halten, um unseren Service zu verbessern und zu verbessern
die Nachfrage der Kunden erfüllen.“

„Wir sind stolz auf unsere starke Partnerschaft mit Ethiopian Airlines – der ersten Fluggesellschaft in Afrika, die die A350-900 bestellt und betreibt. Mit der Einführung der A350-1000, der größten Version des effizientesten und technologisch fortschrittlichsten Passagierflugzeugs der Welt, ist Ethiopian Airlines eine weitere Premiere im afrikanischen Luftfahrtsektor.“ sagte Mikail Houari, President, Airbus Africa and Middle East.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

„Die A350-900 hat eine außergewöhnliche Leistungsfähigkeit, Treibstoffeffizienz und Betriebszuverlässigkeit von 99.5 Prozent zusammen mit einer unschlagbaren betrieblichen Flexibilität und Effizienz geliefert, vom Kurz- bis zum Ultralangstreckenbetrieb.“

Die A350-1000 wird die Kapazität der ostafrikanischen Fluggesellschaft erhöhen und ihre moderne Großraumflotte ergänzen. Die Fluggesellschaft wird von einer flexiblen, hochwertigen Familie profitieren, die das beispiellose Maß an Gemeinsamkeit und die gleiche Musterberechtigung von Airbus nutzt.

Das Clean-Sheet-Design des Airbus A350 zeichnet sich durch hochmoderne Aerodynamik, einen Rumpf und Flügel aus Kohlefaser sowie die sparsamsten Rolls-Royce Trent XWB-Triebwerke aus. Zusammen führen diese neuesten Technologien zu einem unübertroffenen Niveau an betrieblicher Effizienz und Nachhaltigkeit für Ethiopian Airlines, mit einer 25-prozentigen Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen im Vergleich zu Twin-Aisle-Flugzeugen der vorherigen Generation.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...