EU zum Brexit: Die Zeit ist sehr knapp, wir brauchen die Entscheidungen Großbritanniens über die Fahrtrichtung

0a1a-214
0a1a-214
Geschrieben von Chefredakteur

Die Europäische Union möchte von Großbritannien Klarheit darüber, wie sie die Handelsbeziehungen nach dem Brexit sieht, wenn sie vorankommen und den abruptesten Brexit vermeiden wollen, sagte die stellvertretende Verhandlungsführerin des Blocks, Sabine Weyand, am Montag.

"Es ist eine ziemliche Herausforderung zu sehen, wie man aus einer Vielfalt der Opposition eine positive Mehrheit für den Deal aufbauen kann, und das ist jetzt die Aufgabe der britischen Regierung und des House of Commons", sagte Weyand über das, was sie " Niederlage gegen den Vorschlag von Premierministerin Theresa May vor zwei Wochen.

"Es wird keine Verhandlungen mehr über das Rücknahmeabkommen geben", sagte Weyand und stellte fest, dass nur noch 60 Tage Zeit waren, um die Ratifizierung des Vertrags abzuschließen.

"Wo wir Spielraum haben, steht auf der politischen Erklärung ... Wir brauchen Entscheidungen auf britischer Seite über die Fahrtrichtung", wurde der Beamte zitiert.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov