Abenteuer Fluggesellschaften Flughafen Australia Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kreuzfahrten Reiseziel Regierungsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts Kapitalertrag maximieren News Leute Wiederaufbau Resorts Verantwortlich Sicherheit Nachhaltig Tourismus Touristen Travel Wire-News

Bundesmittel zur Wiederbelebung des internationalen Tourismus für Cairns

Bundesmittel zur Wiederbelebung des internationalen Tourismus für Cairns
Bundesmittel zur Wiederbelebung des internationalen Tourismus für Cairns
Geschrieben von Harry Johnson

Tourism Tropical North Queensland (TTNQ) hat die Ankündigung des Premierministers begrüßt, eine Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar für die Marketingorganisation für Reiseziele bereitzustellen, um die internationale Besucherwirtschaft der Region in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar wiederzubeleben.

Ken Chapman, Chief Executive Officer von TTNQ, sagte, er sei dem Premierminister unglaublich dankbar dafür, dass er seine persönliche Unterstützung und sein Verständnis für die Notwendigkeit des Wiederaufbaus des internationalen Tourismus eingesetzt habe.

„Herr Morrison versteht die einzigartigen Auswirkungen von Grenzschließungen für diese Region. Er hörte sich die Wiederherstellungsvorschläge von TTNQ an, verstand die Probleme und hatte das Vertrauen, uns dabei zu unterstützen, die Arbeit mit dieser Unterstützung zu erledigen“, sagte Herr Chapman.

„Wir müssen auch Mitglied für Leichhardt Warren Entsch für seine sehr starke Unterstützung für diese Finanzierung und tatsächlich für sein unermüdliches Eintreten für die Tourismusbranche in dieser Region während der Pandemie anerkennen. 

„Seine Bemühungen haben dazu beigetragen, Unternehmen und Arbeitsplätze zu retten, und werden nun dazu beitragen, die regionale Tourismusbranche wieder zu dem Kraftpaket von 4 Milliarden US-Dollar pro Jahr zu machen, zu dem sie vor COVID-19 geworden ist.“

Tourismus Tropisches Nord-Queensland (TTNQ) CEO Mark Olsen sagte, dass die vom Premierminister angekündigte Aufstockung um 60 Millionen US-Dollar, wobei 15 Millionen US-Dollar für TTNQ bereitgestellt wurden, von der Branche begrüßt wurde, um auf die Rückkehr der internationalen Märkte vorbereitet zu sein, und die Finanzierung würde einen schnelleren Wiedereintritt in Schlüsselmärkte ermöglichen.

„Da der Wirtschaft von Tropical North Queensland in den letzten zwei Jahren 5.3 Milliarden Tourismusdollar entzogen wurden, brauchen unsere internationalen Tourismusunternehmen Unterstützung, damit unsere Branche wieder in unsere wichtigsten internationalen Märkte zurückkehren und mehr Besucher nach Cairns und zum Great Barrier Reef locken kann“, er genannt.

"The Great Barrier Reef ist eine Hauptattraktion für Australien, und zusätzlich zur Sicherstellung, dass unsere Hauptbetreiber wieder auf dem Markt sind, wird die Finanzierung es TTNQ ermöglichen, die großartige Arbeit von Tourism Australia in Kampagnen, digitalen und PR-Aktivitäten in wichtigen wiederkehrenden Märkten zu nutzen.

„Wir schätzen die anhaltende Unterstützung des Mitglieds für Leichhardt Warren Entsch und den Minister für Handel, Tourismus und Investitionen Dan Tehan, die uns seit Beginn dieser Pandemie mit JobKeeper, der Unterstützung für Zoos und Aquarien, den Industriesanierungsfonds und dem Inland unterstützt haben, sehr Marketingprogramm.  

„Diese neueste Lebensader der Unterstützung zeigt, wie sehr sie die Bedürfnisse der Branche verstehen und wie wichtig es für den australischen Tourismus ist, in die Zukunft von Cairns und dem Great Barrier Reef als internationales Reiseziel zu investieren.

„Das tropische Nord-Queensland ist die am stärksten vom Tourismus abhängige Region des Landes, und diese Finanzierung wird sicherstellen, dass unsere Tourismusbranche nicht nur als regionale Wirtschaft, sondern auch als australisches Reiseziel von Weltklasse weiter funktioniert.“ 

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...