Gastgewerbe Hotels und Resorts News Quick News المملكة العربية السعودية

Ritz-Carlton Reserve kommt nach Saudi-Arabien

Geschrieben von Dmytro Makarow

„Wir freuen uns sehr, unsere luxuriöseste Marke, Ritz-Carlton Reserve, und ihre beispielhafte Erfahrung in den Nahen Osten zu bringen. Das Resort befindet sich in perfekter Lage in einem der am meisten erwarteten regenerativen Tourismusprojekte der Welt und wird Abgeschiedenheit und Raffinesse verbinden, um einen hochgradig personalisierten Luxusurlaub zu bieten“, sagte Jerome Briet, Chief Development Officer, Europe, Middle East & Africa, Marriott International.

Marriott International, Inc. (www.Marriott.com), am 23. gab bekannt, dass es eine Vereinbarung mit The Red Sea Development Company unterzeichnet hat, um seine herausragende Marke Ritz-Carlton Reserve vor der Westküste Saudi-Arabiens zu debütieren. Nujuma, a Ritz-Carlton Reserve, das 2023 debütieren soll, wird voraussichtlich Teil der mit Spannung erwarteten Destination am Roten Meer sein und ein höchst personalisiertes Freizeiterlebnis bieten, das intuitiven und herzlichen Service mit atemberaubender natürlicher Schönheit und einheimischem Design verbindet. Nujuma wird das erste Anwesen der Marke im Nahen Osten sein und sich einer exklusiven Sammlung von nur fünf Ritz-Carlton Reserves weltweit anschließen.

Nujuma wird auf einer unberührten Gruppe von Privatinseln liegen, die Teil der Inselgruppe Blue Hole des Roten Meeres sind. Umgeben von unberührter natürlicher Schönheit und so gestaltet, dass es sich nahtlos in die Umgebung einfügt, wird das Resort voraussichtlich 63 Wasser- und Strandvillen mit einem bis vier Schlafzimmern bieten. Die Pläne umfassen auch eine Reihe von luxuriösen Annehmlichkeiten und außergewöhnlichen Dienstleistungen, darunter ein großzügiges Spa, Swimmingpools, mehrere kulinarische Einrichtungen, einen Einzelhandelsbereich und eine Vielzahl anderer Freizeit- und Unterhaltungsangebote, darunter ein Conservation Center.

Das Ritz-Carlton Reserve bietet eine vollständige Flucht vor dem Unerwarteten: ein privates und transformatives Reiseerlebnis, das sich auf menschliche Beziehungen konzentriert und einzigartige Elemente der lokalen Kultur, des Erbes und der Umwelt zusammenbringt. Für die anspruchsvollsten Reisenden, die einen besonderen und luxuriösen Zufluchtsort suchen, sind Reserve-Hotels in handverlesenen Ecken der Welt versteckt und bieten schicke, entspannte und intime Umgebungen, die einheimische Aromen mit einem äußerst reaktionsschnellen und individuellen Service verbinden. Die aktuellen Konzessionsgebiete von Ritz-Carlton Reserve befinden sich in Thailand, Japan, Indonesien, Puerto Rico und Mexiko. 

Das Reiseziel wird voraussichtlich auch 18 Residenzen der Marke Ritz-Carlton Reserve umfassen, die den Eigentümern ein einzigartiges Wohnerlebnis bieten.

„Ich freue mich, Ritz-Carlton Reserve in unserer Luxusmarkenkollektion für The Red Sea willkommen zu heißen“, sagte John Pagano, CEO von The Red Sea Development Company. „Ritz-Carlton Reserve-Häuser auf der ganzen Welt stehen für die Bereitstellung einzigartiger Luxuserlebnisse und die Schaffung personalisierter, sinnvoller Zufluchtsorte, die durch die Verpflichtung zu nachhaltigen Praktiken untermauert werden. Während wir der Eröffnung unserer ersten Resorts Anfang nächsten Jahres näher kommen, wird diese Weltklasse-Marke zukünftige Gäste mit Sicherheit begeistern und anlocken.“

Das Red Sea Project ist ein ehrgeiziges regeneratives Tourismusprojekt mit einer Fläche von 28,000 Quadratkilometern an der Westküste Saudi-Arabiens, von denen weniger als ein Prozent erschlossen werden. Die Destination soll ein neues Barfuß-Luxuserlebnis bieten und wird mit höchsten Nachhaltigkeitsstandards entwickelt. Die Entwicklung umfasst einen Archipel von mehr als 90 unberührten natürlichen Inseln sowie schlafende Vulkane, weitläufige Wüstendünen, Berge und Wadis und mehr als 1,600 Kulturerbestätten.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Dmytro Makarow

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...