Syndication

Frischer Bio-Hähnchenmarkt – Neuestes Szenario zu Innovation, revolutionären Möglichkeiten und Top-Verbrauchern 2031

Geschrieben von Herausgeber

Das frische Bio-Huhn ist definiert als ein Huhn, das mit Bio-Futter gefüttert wurde, in einer übersichtlichen Umgebung aufgewachsen ist und frei von allen Arten von Pestiziden und synthetischen Zusatzstoffen ist. Der Trend zu Bio-Hähnchen gewann Anfang der 2010er Jahre an Bedeutung, direkt nach dem Ausbruch der Bio-Lebensmitteltrends Mitte der 2000er Jahre im Westen.

Wellness-orientierte Verbraucher bevorzugen höchstwahrscheinlich Hähnchen, das weniger oder keine Toxine, weniger Fette und mehr rohen Geschmack hat; Eigenschaften von frischem Bio-Huhn. Die wachsende Affinität zu chemikalienfreien Lebensmitteln, die Bereitschaft, mehr für qualitativ hochwertige Lebensmittel zu zahlen, und die zunehmenden Fälle von Vogelgrippeausbrüchen sind einige der Schlüsselfaktoren, die das Wachstum des Marktes für frisches Bio-Hähnchen ankurbeln werden.

Fordern Sie die Broschüre von Market @ an https://www.futuremarketinsights.com/reports/brochure/rep-gb-12921

Wachsendes Bewusstsein für Gesundheitsgefahren beim Verzehr von Masthähnchen zur Begünstigung des Wachstums des Marktes für frisches Bio-Hähnchen

Das Masthähnchen-Segment bildet den größten Teil des globalen Geflügelmarktes mit einem beachtlichen Marktanteil von mehr als 93 %, der Rest gehört zum Bio-Hähnchen-Segment. Um ihnen zu helfen, schneller zu wachsen, werden Masthähnchen mit schädlichen Chemikalien und Antibiotika gefüttert, was bei Frauen zu einer frühen Pubertät führt und männliche Fruchtbarkeitsprobleme verursacht.

Der regelmäßige Verzehr von Masthähnchen, das viele ungesunde Fette enthält, kann nach und nach zu Problemen wie Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Herzproblemen führen. Die meisten Masthühner tragen ein hohes Maß an Fäkalinfektionen, die beim Menschen zu Salmonellenruhr führen.

Mit dem Aufkommen des Internets sind die Verbraucher klüger geworden und sich des Know-hows der Geflügelindustrie bewusst. Dies wird nach und nach für Aufsehen auf dem globalen Geflügelmarkt sorgen, und daher wird die Wachstumsrate des Marktes für frisches Bio-Hähnchen im Prognosezeitraum auf 5-6 % höher als die des regulären Hähnchenmarktes geschätzt.

Global Fresh Organic Chicken: Hauptakteure

Einige der Hauptakteure, die frisches Bio-Hähnchen herstellen, sind wie folgt:

  • Hain Celestial
  • Pflegefarmen
  • Perdue-Farmen
  • Tyson Foods Inc.
  • Pilger
  • Plainville-Farmen
  • Sanderson Farms
  • Bell & Evans
  • Eversfield Bio
  • Plukon Lebensmittelgruppe

Möglichkeiten für globale Marktteilnehmer für frisches Bio-Huhn

Die europäische Region hat aufgrund der Präsenz einer großen Anzahl von Erzeugern und Essern von Bio-Fleisch in den europäischen Ländern schätzungsweise den größten Marktanteil nach Volumen. Da der Trend zu Bio-Lebensmitteln in den europäischen Ländern derzeit stark ansteigt, wird erwartet, dass der europäische Markt auch in Bezug auf die Bio-Hähnchenproduktion und die Wachstumsrate Vorreiter sein wird.

Der nordamerikanische Markt hat nach Europa den zweitgrößten Marktanteil. Leider gibt es wachsende Besorgnis über das abrupte Wachstum von veganen und pflanzlichen Lebensmitteln, die den nordamerikanischen Akteuren auf dem Markt für frisches Bio-Hähnchen Probleme bereiten könnten.

Die Präsenz hartgesottener Fleischesser auf dem nordamerikanischen Markt könnte jedoch ein optimistisches Szenario projizieren. Es wird erwartet, dass die südasiatischen und ostasiatischen Märkte in einer viel späteren Phase folgen werden, aber auf lange Sicht viele Geschäftsmöglichkeiten für lokale Einrahmer und aufstrebende Akteure bieten würden.

Die Region Ozeanien stellt mit einem Marktanteil von über 50 % die größte Produktion von Bio-Lebensmitteln weltweit dar, und da sie in Bezug auf das Wachstum auf der PLC-Kurve weit vorne liegt, wird der Markt für frisches Bio-Hähnchen in Ozeanien eine moderate Wachstumsrate prognostizieren. Die Regionen MEA und Lateinamerika werden voraussichtlich die niedrigsten Wachstumsraten aufweisen.

COVID-19 Auswirkungen

Der Beruf, Tiere zu züchten und sie dann zu Nahrungszwecken zu töten, verursacht Tierleid und bedroht die menschliche Gesundheit. Die US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) geben an, dass mehr als 75 % der neu auftretenden Infektionskrankheiten ihren Ursprung bei Tieren haben.

Die Tiere in den Fabrikfarmen werden unter schmutzigen und mit Fäkalien übersäten Bedingungen zusammengepfercht und auf Tötungsböden geschlachtet, die mit Blut und anderen Körperflüssigkeiten getränkt sind, wodurch eine blühende Umgebung für Krankheitserreger und Viren geschaffen wird. Zur Verhinderung von Ausbrüchen durch Tiere übertragener Pandemien wie der angeblichen COVID-19-Pandemie könnte die Welt auf pflanzliche Proteinquellen umsteigen, was letztendlich zu einem Anstieg des Marktanteils pflanzlicher Proteine ​​führen würde.

Außerdem sind Coronaviren laut WHO eine große Familie von Viren, die bei Tieren häufig vorkommen. Beispielsweise wurden SARS-CoV und MERS-CoV von Zibetkatzen bzw. Dromedaren übertragen. Obwohl es keine Beweise dafür gibt, dass COVID-19 aus einer tierischen Quelle stammt, wären die Verbraucher klug genug, auf den Kauf von Tier- und Fleischprodukten in unhygienischen Einzelhandelsgeschäften zu verzichten. Die Sehnsucht nach sichereren Lebensmitteln würde letztendlich dazu führen, dass gesündere/biologische Lebensmittelprodukte anderen ungesunden Lebensmitteln vorgezogen werden.

Der Marktbericht Bio-Hähnchen frisch bietet eine umfassende Einschätzung des Marktes. Dies geschieht durch detaillierte qualitative Erkenntnisse, historische Daten und überprüfbare Prognosen zur Marktgröße. Die im Bericht enthaltenen Prognosen wurden unter Verwendung bewährter Forschungsmethoden und -annahmen abgeleitet. Auf diese Weise dient der Forschungsbericht als Sammlung von Analysen und Informationen für alle Facetten des Marktes für frisches Bio-Hähnchen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: regionale Märkte, Anwendung und Vertriebskanal.

Der Bericht umfasst eine umfassende Analyse

  • Marktsegment für frisches Bio-Hähnchen
  • Marktdynamik für frisches Bio-Hähnchen
  • Marktgröße für frisches Bio-Hähnchen
  • Angebot und Nachfrage von frischem Bio-Huhn
  • Aktuelle Trends/Themen/Herausforderungen rund um den Markt für frisches Bio-Hähnchen
  • Wettbewerbslandschaft und aufstrebende Marktteilnehmer auf dem Markt für frisches Bio-Hähnchen
  • Technologie im Zusammenhang mit der Produktion/Verarbeitung von frischem Bio-Huhn
  • Analyse der Wertschöpfungskette des Marktes für frisches Bio-Hähnchen

Regionale Analyse beinhaltet

  • Nordamerika (USA, Kanada)
  • Lateinamerika (Mexiko, Brasilien, übriges Lateinamerika)
  • Europa (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, BENELUX, Polen, Russland, Skandinavien, übriges Europa)
  • Ostasien (China, Japan, Südkorea)
  • Südasien (Indien, Thailand, Malaysia, Vietnam, Indonesien)
  • Ozeanien (Australien, Neuseeland)
  • Naher Osten und Afrika (GCC-Staaten, Südafrika, Rest von MEA)

Der Marktbericht für frisches Bio-Hähnchen wurde durch umfangreiche Primärrecherche (durch Interviews, Umfragen und Beobachtungen erfahrener Analysten) und Sekundärrecherche (die seriöse bezahlte Quellen, Fachzeitschriften und Datenbanken von Branchenverbänden umfasst) zusammengestellt.

Der Bericht enthält auch eine vollständige qualitative und quantitative Bewertung durch die Analyse von Daten, die von Branchenanalysten und Marktteilnehmern an wichtigen Punkten in der Wertschöpfungskette der Branche gesammelt wurden.

Eine separate Analyse der vorherrschenden Trends auf dem Muttermarkt, der makro- und mikroökonomischen Indikatoren sowie der Vorschriften und Mandate ist im Rahmen der Studie enthalten. Auf diese Weise prognostiziert der Marktbericht für frisches Bio-Hähnchen die Attraktivität jedes Hauptsegments im Prognosezeitraum.

Globales frisches Bio-Huhn: Marktsegmentierung

Anwendung:

Vertriebsweg:

  • Business to Business
    • HoReCa
    • Lebensmittelverarbeiter und Hersteller
  • Geschäft zu Kunde
    • Fleischladen
    • Verbrauchermärkte / Supermärkte
    • Einzelhandel
    • Kaufhäuser
    • Online-Verkäufe

Buchen Sie dies im Voraus [E-Mail geschützt] https://www.futuremarketinsights.com/checkout/12921

Höhepunkte des Frisches Bio-Huhn-Marktberichts

  • Eine vollständige Hintergrundanalyse, die eine Einschätzung des Muttermarkts beinhaltet
  • Wichtige Veränderungen in der Marktdynamik
  • Marktsegmentierung bis zur zweiten oder dritten Ebene
  • Historische, aktuelle und projizierte Größe des Marktes vom Standpunkt des Wertes und des Volumens
  • Berichterstattung und Bewertung der jüngsten Branchenentwicklungen
  • Marktanteile und Strategien der Hauptakteure
  • Aufstrebende Nischensegmente und regionale Märkte
  • Eine objektive Einschätzung der Entwicklung des Marktes für frisches Bio-Hähnchen
  • Empfehlungen an Unternehmen, um ihre Position auf dem Markt für frisches Bio-Hähnchen zu stärken

Über Uns FMI:

Future Market Insights (FMI) ist ein führender Anbieter von Marktinformationen und Beratungsdiensten, der Kunden in über 150 Ländern bedient. FMI hat seinen Hauptsitz in Dubai, der globalen Finanzhauptstadt, und verfügt über Lieferzentren in den USA und Indien. Die neuesten Marktforschungsberichte und Branchenanalysen von FMI helfen Unternehmen, Herausforderungen zu meistern und wichtige Entscheidungen mit Zuversicht und Klarheit inmitten eines halsbrecherischen Wettbewerbs zu treffen. Unsere maßgeschneiderten und syndizierten Marktforschungsberichte liefern umsetzbare Erkenntnisse, die nachhaltiges Wachstum fördern. Ein Team von fachkundigen Analysten bei FMI verfolgt kontinuierlich aufkommende Trends und Ereignisse in einer Vielzahl von Branchen, um sicherzustellen, dass sich unsere Kunden auf die sich entwickelnden Bedürfnisse ihrer Verbraucher vorbereiten.

Kontakt:                                                      

Einheitennummer: 1602-006

Jumeirah Bay 2

Grundstück Nr.: JLT-PH2-X2A

Jumeirah Lakes Towers, Dubai

Vereinte Arabische Emirate

LinkedInTwitterBlogs



Quelle Link

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...