Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kreuzfahrten Gastgewerbe Hotels und Resorts Der Kauf von Luxusmedien Niederlande News Tourismus Transport Travel Wire-News

Holland America Line bereitet sich auf die Mai-Taufzeremonie in Rotterdam vor

Holland America Line bereitet sich auf die Mai-Taufzeremonie in Rotterdam vor
Holland America Line bereitet sich auf die Mai-Taufzeremonie in Rotterdam vor
Geschrieben von Harry Johnson

Holland America Line begeht heute sein 149-jähriges Bestehen und nähert sich im nächsten Jahr seinem 150. Meilenstein. Aus diesem Anlass wird der Tag an Bord mit großen Desserts, speziellen Champagner-Toasts und Feierlichkeiten für Gäste und Teammitglieder gefeiert.

Zusätzlich zum 149-jährigen Jubiläum wird die Kreuzfahrtlinie die Feierlichkeiten bis Anfang Juni mit dem Neustart von Noordam (24. April), Oosterdam (8. Mai), Zaandam (12. Mai) und Westerdam (12. Juni) fortsetzen und die gesamte Flotte an Bord bringen 11 Schiffe wieder in Dienst – sowie die offizielle Taufe für Rotterdam, die am 30. Mai in Rotterdam, Niederlande, stattfinden wird. Im Jahr 2022 feiert Holland America Line außerdem 75 Jahre Erforschung Alaskas. 

"Wie Holland America Line der 150. Jahrestag unserer Gründung näher rückt, haben uns die vergangenen Jahre gezeigt, wie wichtig es ist, unsere Meilensteine ​​zu feiern“, sagte Gus Antorcha, Präsident von Holland America Line. „Dieser April ist ein wichtiger Monat, in dem Holland America Line die Rückkehr zu kanadischen Kreuzfahrten, den Neustart von Noordam und unsere Jahrestage unserer Gründung und Reise nach Alaska anführt. Wir sind dankbar, dass wir uns nicht nur als Marke, sondern auch als Branche auf einem positiven Weg befinden.“

Rotterdams offizielle Namensgebung in Rotterdam  

Das neueste Schiff von Holland America Line Rotterdam, wurde im Juli 2021 ausgeliefert, aber die offizielle Namenszeremonie findet am 30. Mai statt. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Margriet der Niederlande wird die Patin des Schiffes sein und eine Tradition fortsetzen, die in den 1920er Jahren begann.

Die Rotterdam verlässt Amsterdam, Niederlande, am 29. Mai zu einer siebentägigen „Rotterdam Naming Celebration“-Kreuzfahrt, die die wunderschönen Landschaften Norwegens erkundet. Wenn das Schiff am 30. Mai in Rotterdam ankommt, wird eine private Zeremonie für geladene Gäste abgehalten, die auf dem gesamten Schiff übertragen wird. 

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...