Quick News

Home Away from Home für Australian Hockey gefunden

Hockey in Australien hat sein zweites Zuhause gefunden und sich einen 2-jährigen Partnerschaftsvertrag gesichert Adina-Hotels mit Flaggschiff-Nationalmannschaften, den Kookaburras und Hockeyroos.

Die Vereinbarung sieht vor, dass die einheimische Hotelmarke Adina Hotels der exklusive Unterkunftspartner von Hockey Australia wird und Mannschaften bei ihren Wettkämpfen in Australien, Neuseeland, Europa und Asien unterstützt. Das Adina-Logo wird auf der Rückseite der Kookaburras- und Hockeyroos-Spieltrikots zu sehen sein.

Adina Hotels ist auch ein offizieller Partner der verschiedenen Australischen Hockey-Meisterschaften geworden (umfasst U13, U15, U18, U21, Country Challenge und Herren- und Damen-Masters-Meisterschaften).

„Die Partnerschaft mit Adina Hotels, einer bekannten und angesehenen Marke in der Beherbergungsbranche, die an mehreren Orten im ganzen Land ansässig ist, ist ein hervorragendes Ergebnis für Hockey in Australien“, sagte der CEO von HA David Priles.

„Da unsere Weltklasse-Nationalmannschaften lange Zeit an Orten verbringen, sei es auf Tournee oder im Camp, ist eine geräumige, eigenständige Unterkunft, in der sie sich niederlassen und wohlfühlen können, von entscheidender Bedeutung, worauf Adina Hotels stolz ist.“

„Eine Verbindung mit unseren nationalen Meisterschaften wird unseren teilnehmenden Teams und ihren Familien und Freunden auch eine Fülle von Vorteilen bieten, wenn sie einen vertrauenswürdigen Unterkunftsanbieter haben.“

„Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Adina Hotels und danken ihnen für den Wert, den sie in der Unterstützung des australischen Eishockeys sehen.“

Die strategische Partnerschaft ist weltweit, mit Adina Hotels in Australien, Neuseeland, Deutschland, Österreich, Dänemark, Ungarn und Singapur. Im Februar 2023 wird die Hotelgruppe erstmals auch in die Schweiz einreisen.

Adina ist Teil der Australian International Hotel Group, TFE Hotels. Chief Executive Officer von TFE Hotels, Antony Ritch, sagte, die Partnerschaft sei ein Treffen zweier großer australischer Organisationen und er sei begeistert, die australische Hockey-Community und einige der elitärsten und wettbewerbsfähigsten Teams des Landes auf der Weltsportbühne zu unterstützen.

„Wir setzen uns dafür ein, den australischen Stil der Gastfreundschaft in die Welt zu tragen und australische Talente zu unterstützen“, sagte er. „Wir könnten nicht stolzer sein, die Kookaburras und Hockeyroos im Vorfeld der Commonwealth Games und darüber hinaus buchstäblich zu unterstützen.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...