Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Meetings (MICE) Quick News Vereinte Arabische Emirate

In-Destination-Erlebnisse prägen die Zukunft des globalen Reisens und Tourismus

Die entscheidende Rolle von In-Destination-Erlebnissen stand gestern (Montag, 9th Mai) während der Eröffnungssitzung der [E-Mail geschützt] Forum, das die klügsten Köpfe und führenden Stimmen der Branche versammelt, um die wesentlichen Themen zu diskutieren, die Touren, Aktivitäten, Attraktionen und Erlebnisse im Jahr 2022 und darüber hinaus definieren.

Im Jahr 2019 erzielten Reiseerlebnisse einen weltweiten Bruttoumsatz von 254 Milliarden US-Dollar und sind damit nach Transport und Unterkunft der drittgrößte Sektor im Reise- und Tourismussektor mit fast einer Million Anbietern auf der ganzen Welt. Zu den Betreibern in diesem Sektor gehören Organisatoren von Touren, Aktivitäten, Attraktionen und Erlebnissen mit über 140 verschiedenen Geschäftskategorien, die in diesem Bereich tätig sind. Bis zu 50 % haben ihr Unternehmen seit 2015 gegründet und mehr als 70 neue Startups im Bereich Touren, Aktivitäten und Attraktionen haben seit 2.6 2017 Milliarden US-Dollar gesammelt.

Douglas Quinby, Mitbegründer und CEO von Arival, teilte gestern auf der ATM 2022 Travel Tech Stage die neuesten globalen Forschungsergebnisse und Erkenntnisse von Arival mit und sagte: „Wir haben Reisende dazu befragt, was ihnen auf Reisen am wichtigsten ist, und sie haben Attraktionen priorisiert. Aktivitäten und Touren vor anderen Faktoren. Erlebnisse sind nicht nur die „Dinge zu tun“ – sie sind die Gründe, dorthin zu gehen, und stellen eine bedeutende Chance für die Reise- und Tourismusbranche dar.“

Die Einführung von Technologie und die Vernetzung ist der Hauptfokus für die In-Destination-Branche, wenn sie in eine neue Phase übergeht. Quinby fügte hinzu: „Verbraucher buchen ihre Reiseerlebnisse zunehmend online – ein Trend, der sich seit der Pandemie deutlich beschleunigt hat. Der Sektor muss sich daher um die Einführung von Technologien und die Zusammenarbeit mit Anbietern von Reservierungssystemen bemühen, um ihre Produkte online zugänglicher zu machen.“ 

Das [E-Mail geschützt] Das Forum fördert die Schaffung von Erlebnissen vor Ort, indem es Einblicke und eine Community für Entwickler und Verkäufer von Touren, Aktivitäten und Attraktionen bietet. Zum ersten Mal seit einem erfolgreichen virtuellen Format bei ATM im Jahr 2021 in Dubai untersucht die Veranstaltung aktuelle und zukünftige Trends und konzentriert sich auf das Wachstum von Unternehmen durch Marketing, Technologie, Vertrieb, Vordenker und Verbindungen auf Führungsebene. Weitere Themen, die auf dem eintägigen Forum diskutiert wurden, waren die Rolle der Nachhaltigkeit beim Vorantreiben des In-Destination-Geschäfts.  

An anderer Stelle auf der Agenda der ATM 2022 Travel Tech Stage begann auch der erste ATM Draper-Aladdin Start-up-Wettbewerb auf der ATM Travel Tech Stage, bei dem eine Auswahl der innovativsten Start-ups der Region vor einer Jury aus Branchenjuroren präsentiert wurde Chance, sich eine Investition von bis zu 500,000 US-Dollar zu sichern, sowie die Möglichkeit, im Rahmen der erfolgreichen TV-Show „Meet the Drapers“ um weitere 500,000 US-Dollar zu konkurrieren.

ATM 2022 wird von Reed Exhibitions organisiert und arbeitet in Zusammenarbeit mit dem Dubai World Trade Centre (DWTC) und dem Wirtschafts- und Tourismusministerium von Dubai (DET) und konzentriert sich auf das Thema „Die Zukunft des internationalen Reisens und Tourismus“. Wachstumskurs der Branche, da Reise- und Tourismusfachleute die Herausforderungen und Chancen angehen, die vor ihnen liegen. Weitere wichtige Ereignisse während des 29th Ausgabe des Arabian Travel Market (ATM) vom 9. bis 12. Mai im Dubai World Trade Centre umfassen ATM Travel Tech (ehemals Travel Forward) und ILTM Arabia.   

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...