Kategorie - Cote d'Ivoire Reise- und Tourismusnachrichten für Reisende und Reiseprofis

Côte d'Ivoire ist ein westafrikanisches Land mit Strandresorts, Regenwäldern und einem französisch-kolonialen Erbe. Abidjan an der Atlantikküste ist das wichtigste städtische Zentrum des Landes. Zu den modernen Wahrzeichen zählen zickkuratartige La Pyramide aus Beton und die St. Pauls Kathedrale, eine steile Struktur, die an einem massiven Kreuz befestigt ist. Nördlich des zentralen Geschäftsviertels ist der Banco-Nationalpark ein Regenwaldschutzgebiet mit Wanderwegen.