JetSmart Airline CEO über COVID-Höhen und Tiefen

JetSmart Airline CEO über COVID-Höhen und Tiefen
JetSmart Airline CEO bei COVID

Lori Ranson, Senior Analyst für Amerika, hatte kürzlich die Gelegenheit, mit Estuardo Ortiz, CEO von JetSmart Airline, darüber zu sprechen, was mit seiner Fluggesellschaft während der COVID-19-Pandemie los ist.

  1. Einige Orte in Lateinamerika mussten aufgrund neuer Wellen des COVID-19-Coronavirus erneut abgeschaltet werden.
  2. Wie wirkt sich dies auf die Erholung der Luftfahrt aus der Sicht von Estuardo Ortiz, CEO von JetSmart Airline, aus?
  3. Was sind die aktuellen Reisebeschränkungen und wo stehen das Verbrauchervertrauen und die wirtschaftliche Erholung?

In der heutigen Welt von COVID-19 kann man nur mit Sicherheit sagen, dass die Luftfahrt im Allgemeinen sehr hart daran arbeitet, ihre Flügel wieder in die Luft zu bringen, die Menschen wieder bei der Arbeit zu sein und die Gewinnmargen nicht mehr marginal zu sein.

In einem Interview mit dem Chief Executive Officer des CEO von JetSmart Airline, Estuardo Ortiz, spricht er mit Lori Ranson von über COVID-Höhen und Tiefen für seine Fluggesellschaft CAPA - Zentrum für Luftfahrt und bringt ans Licht, was diese Fluggesellschaft tut, um aus der Asche des Coronavirus aufzusteigen. Lesen Sie diesen aufschlussreichen Austausch weiter oder lehnen Sie sich zurück und hören Sie ihn sich an.

Teilen mit...