Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Kanada Karibik Land | Region Reiseziel Grenada Gastgewerbe News Personen Wiederaufbau Tourismus Transport Travel Wire-News USA

Jetzt mehr Grenada-Flüge ab USA und Kanada

Jetzt mehr Grenada-Flüge ab USA und Kanada
Jetzt mehr Grenada-Flüge ab USA und Kanada
Geschrieben von Harry Johnson

Die Karibik ist besonders attraktiv für Nordamerikaner, die sich bereits vor der frühen Dunkelheit und eisigen Temperaturen fürchten.

  • Air Canada Mainline wird ab dem 31. Oktober zweimal wöchentlich (Mittwoch und Sonntag) den Direktflug vom internationalen Flughafen Toronto Pearson (YYZ) zum internationalen Flughafen Maurice Bishop (GND) wieder aufnehmen.
  • JetBlue bietet tägliche Verbindungen vom Flughafen John F. Kennedy (JFK) zum internationalen Flughafen Maurice Bishop (GND). Das Premium-Mint-Flugzeug der Fluggesellschaft verkehrt am Samstag.
  • American Airlines bietet zweimal pro Woche Flüge vom Miami International Airport (MIA) zum Maurice Bishop International Airport (GND) am Mittwoch und Samstag an.

Der Tourismusbehörde von Grenada (GTA) gab heute bekannt, dass das Ziel mit einer erhöhten Luftbrücke aus den Vereinigten Staaten und der Wiederaufnahme des Flugverkehrs aus Kanada noch besser erreichbar sein wird. Der Zeitpunkt kommt kurz vor dem Winter, offiziell der Zeit von SAD und wenn die Karibik besonders attraktiv für Nordamerikaner ist, die bereits frühe Dunkelheit und eisige Temperaturen fürchten.

„Während die Menschen ihre Leidenschaft für das Reisen wieder aufleben lassen, erkennen unsere Airline-Partner den Wert der Konnektivität zu unserer besonderen Insel. Wir sind wirklich ein Paradies mit einer zurückhaltenden Atmosphäre, herzlichen und einladenden Menschen und Angeboten, die die Besucher nicht nur mit der Natur und erstaunlichen Wasserabenteuern, sondern auch mit einer faszinierenden kulinarischen Reise verbinden“, sagte Petra Roach, CEO, Tourismusbehörde von Grenada. „Neue und erweiterte Flugverbindungen helfen Grenada, seine Position als hochattraktives Reiseziel für Besucher zurückzugewinnen, die ein unverwechselbares Karibikerlebnis suchen.“ 

Eine Zusammenfassung der Luftbrücken-Updates umfasst: 

Aus den USA

JetBlue bietet tägliche Verbindungen vom Flughafen John F. Kennedy (JFK) zum internationalen Flughafen Maurice Bishop (GND). Das Premium-Mint-Flugzeug der Fluggesellschaft verkehrt am Samstag.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

American Airlines bietet zweimal pro Woche mittwochs und samstags einen Service vom Miami International Airport (MIA) zum Maurice Bishop International Airport (GND).

  • Ab dem 2. November verkehrt der Service dreimal pro Woche (Mittwoch, Freitag und Samstag). Der tägliche Service beginnt am 1. Dezember.
  • Ab dem 27. November verkehrt der Service vom Charlotte Douglas International Airport (CLT) einmal pro Woche am Samstag.

Aus Kanada

Air Canada Mainline wird ab dem 31. Oktober zweimal wöchentlich (Mittwoch und Sonntag) den Direktflug vom internationalen Flughafen Toronto Pearson (YYZ) zum internationalen Flughafen Maurice Bishop (GND) wieder aufnehmen.

Sunwing wird voraussichtlich ab dem 7. November einmal pro Woche vom Toronto Pearson International Airport (YYZ) zum Maurice Bishop International Airport (GND) fliegen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...