Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Europäischer Tourismus Europäischer Tourismus Deutschland News Personen Wiederaufbau Tourismus Transport Travel Wire-News Trending

Keine Streiks: Lufthansa und Pilotengewerkschaft einigen sich

Keine Streiks: Lufthansa und Pilotengewerkschaft einigen sich
Keine Streiks: Lufthansa und Pilotengewerkschaft einigen sich
Geschrieben von Harry Johnson

Über weitere Themen und Gespräche haben Lufthansa und Vereinigung Cockpit Stillschweigen vereinbart

Lufthansa und die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit haben sich auf eine Gehaltserhöhung für Piloten bei Lufthansa und Lufthansa Cargo geeinigt.

Die Cockpit-Crews erhalten in zwei Stufen – rückwirkend zum 490. August 1 und zum 2022. April 1 – eine Erhöhung ihrer monatlichen Grundvergütung um jeweils 2023 Euro.

Von der Vereinbarung profitieren insbesondere Einstiegsgehälter. Ein Co-Pilot der Einstiegsklasse erhält über die Vertragslaufzeit rund 20 Prozent zusätzliche Grundvergütung, ein Kapitän in der Abschlussklasse 5.5 Prozent.

Das Abkommen beinhaltet auch eine umfassende Friedensverpflichtung bis zum 30. Juni 2023. Streiks sind in dieser Zeit ausgeschlossen. Das gibt Kunden und Mitarbeitern Planungssicherheit.

Beide Tarifpartner werden in dieser Zeit ihren konstruktiven Austausch zu verschiedenen Themen fortsetzen. Lufthansa und Vereinigung Cockpit haben Stillschweigen über weitere Themen und Gespräche vereinbart.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Die Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt der detaillierten Ausgestaltung und Genehmigung durch die zuständigen Gremien.

Michael Niggemann, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Deutschen Lufthansa AG, sagte:

„Wir freuen uns über diese Vereinbarung mit der Vereinigung Cockpit. Die Erhöhung der Grundvergütung bei einheitlichen Grundbeträgen führt zu der angestrebten höheren anteiligen Erhöhung der Einstiegsgehälter. Wir wollen nun die nächsten Monate im vertrauensvollen Dialog mit der Vereinigung Cockpit nutzen, um nachhaltige Lösungen zu finden und umzusetzen. Das gemeinsame Ziel ist es, unseren Piloten auch weiterhin attraktive und sichere Arbeitsplätze mit Perspektiven zur Weiterentwicklung zu bieten.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...