Drahtnachrichten

Zuckerarme Eistees gerade rechtzeitig für Sommerpicknicks

Geschrieben von Herausgeber

Heute gab Pure Leaf Iced Tea die Erweiterung seines Teeportfolios um neue Low Sugar-Eistees bekannt. Die neuen Angebote bieten den Verbrauchern eine erfrischende Option, die „Nein“ zu künstlichen Aromen und Süßstoffen sagt, während sie „Ja“ zu großartigem Geschmack mit geringerem Zuckergehalt sagt. Die neue Linie von Pure Leaf, die jetzt landesweit bei großen Einzelhändlern erhältlich ist, ist in drei köstlichen Geschmacksrichtungen erhältlich, die zuckerreduziert die Favoriten von Pure Leaf sind – Subtly Sweet Black Tea, Subtly Sweet Peach und Subtly Sweet Lemon.          

„Wir wissen, dass viele unserer Pure-Blatt-Verbraucher zuckerarme Alternativen wünschen, die nicht auf Geschmack verzichten“, sagt Julie Raheja-Perera, General Manager, Nordamerika, Pepsi Lipton Partnership. „Mit der Hilfe unserer erfahrenen Teemeister freuen wir uns, unser Pure Leaf-Eistee-Portfolio um drei erfrischende Eistees mit geringerem Zuckergehalt zu erweitern, die den Verbrauchern das bieten, wonach sie suchen. Wir wissen, dass die Menschen die neue Pure Leaf Lower Sugar-Linie lieben werden, da sie einen subtil süßen Geschmack und einen reduzierten Zuckergehalt bietet.“

Jede 18.5-ml-Flasche Pure Leaf Lower Sugar enthält 20 Kalorien und 5 g zugesetzten echten Zucker, was 85 % weniger Zucker ist als das Sweet Tea-Angebot der Marke. Pure Leaf Lower Sugar ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 2.09 $/Flasche erhältlich und im Getränkeregal in Einzelportionsflaschen (18.5 fl oz), Sechserpackungen (16.9 fl oz Flaschen) und einer 64 oz Mehrportionsflasche erhältlich . Es ist auch bei Amazon in Packungen mit 12 Stück erhältlich (einzelne Geschmacksrichtungen und Sortenpackung; 18.5 fl oz).

Zur Feier der Veröffentlichung von Lower Sugar hat Pure Leaf Def Leppards populären Song „Pour Some Sugar on Me“ in einer aufregenden neuen Version mit dem treffenden Titel „Pour Lower Sugar for Me“ neu interpretiert. Der neue Remix verleiht den Texten der klassischen Rockhymne eine lustige Wendung und hebt den subtil süßen Geschmack und das Zutatenprofil des neuen Produkts hervor. Heute startete Pure Leaf einen neuen XNUMX-sekündigen Fernseh- und Streaming-Werbespot mit dem Remix.

Darüber hinaus hat sich Pure Leaf mit mehreren TikTok-Erstellern zusammengetan, um die Musik in einem speziellen TikTok-Musikvideo „mitzugießen“. Die Schöpfer werden den remixten Song auch in ihren eigenen TikTok-Videos teilen und ihre Follower/TikTok-Benutzer ermutigen, „uns zu zeigen, was sie haben“ und das neue Pure Leaf Lower Sugar auszuprobieren. Zu den TikTok-Creator-Partnern der Marke gehören Nameless James, Jadah Queen, Carlos & Emma und mehr

In Verbindung mit der Veröffentlichung des Songs veranstaltet Pure Leaf ein aufregendes Werbegeschenk im Geschäft. Käufer haben die Chance, ein Jahr lang kostenlose Musik zu gewinnen*, indem sie den QR-Code bei ausgewählten Einzelhändlern scannen und das Musikvideo mit den Influencern ansehen. Das Programm läuft bis zum 1. Mai 2022 und es ist kein Kauf erforderlich.

Die neue Lower Sugar-Linie wird unter dem Dach der laufenden „No is Beautiful“-Kampagne der Marke eingeführt, die ihre Grundüberzeugung hervorhebt, dass „Nein“ das Herzstück der Beherrschung von Tee ist und „Nein“ ein Weg zu einem erfüllteren Leben ist. Beim Tee sagt Pure Leaf „Nein“ zu künstlichen Süßstoffen, künstlichen Aromen und allem, was unseren Tee nicht besser macht. Im Leben strebt Pure Leaf nach einer Welt, in der es sowohl einfacher als auch kulturell akzeptabler ist, „Nein“ zu sagen, um ein Leben mit sinnvolleren Jas zu führen.

Wie der Rest des Portfolios brauen unsere erfahrenen Teemeister Pure Leaf Lower Sugar und verwenden dabei nur die besten Zutaten, insbesondere frisch gepflückte Teeblätter. Alle Pure Leaf-Produkte enthalten Teeblätter, die nachhaltig bezogen und von Rainforest Alliance-zertifizierten Teeplantagen in Indien, Kenia, Indonesien oder Sri Lanka gesammelt werden, um unseren Verbrauchern vom ersten bis zum letzten Schluck ein authentisches Teeerlebnis zu bieten.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...