Syndication

Markt für starre Luxusboxen 2022 Hauptakteure, SWOT-Analyse, Schlüsselindikatoren und Prognose bis 2030

Geschrieben von Herausgeber

Markt für starre Luxusboxen wird laut der neuen Marktstudie des anerkannten ESOMAR-Forschungsunternehmens Future Market Insights bis 5.4 voraussichtlich über 2030 Milliarden US-Dollar erreichen.

Luxuriöse starre Kartons sind ideale Lösungen für die Premiumisierung von Produkten. Sie tragen zum Erscheinungsbild und zur Ästhetik bei und steigern den Verkauf der Schönheits- und Körperpflegeprodukte. Dies hat das Endverbrauchersegment dazu veranlasst, luxuriöse starre Schachteln zu verwenden, um wirkungsvolle Designs zu erstellen, die mehr Verbraucher anziehen. Angesichts eines boomenden Marktes für Schönheitsprodukte gehen Analysten davon aus, dass starre Luxusverpackungen hervorragende Wachstumschancen haben werden.

Die weltweit führenden Unternehmen der Schönheits- und Körperpflegebranche, darunter Unilever, L'Oréal, Estée Lauder, Procter & Gamble sowie Shiseido und Coty, haben gemeinsam steigende Umsätze gemeldet, die sich voraussichtlich in größeren Budgets für Luxusverpackungen von Produkten niederschlagen werden. Führender Markt für Schönheits- und Körperpflegeprodukte in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum mit einem Marktanteil von fast 64 %. Alle diese Statistiken weisen auf brillante Wachstumschancen für starre Luxuskartons hin, die sich ständig weiterentwickeln, um mit den sich ändernden Anforderungen Schritt zu halten. Heute wird die Nachfrage nach umweltfreundlichen Verpackungsmaterialien auch bei der Herstellung von luxuriösen Hartkartons berücksichtigt.

Darüber hinaus wurde in den letzten Jahren eine allmähliche Verlagerung vom traditionellen Verpackungstrend hin zum intelligenten und vernetzten Verpackungstrend beobachtet. Digitale Einkaufsplattformen und E-Commerce haben die Konnektivität mit den Verbrauchern drastisch erhöht und eine große exponentielle Chance für die Hersteller auf dem Markt für Luxusverpackungen geschaffen. Die Luxusboxen mit Near Field Technology und RFID-Technologie sollen intelligente Verpackungsformate der nächsten Generation sein, da die Nachfrage nach Verpackungslösungen zum Schutz vor Fälschungen und Diebstahl steigt.

Wichtige Erkenntnisse aus der Marktstudie für starre Luxusboxen

  • Schätzungen zufolge wird die Konsumgüterindustrie bis 1 mehr als 3/2030 des Marktes für starre Luxusverpackungen ausmachen
  • Zweiteilige Kisten haben bis 268 eine geschätzte zusätzliche Chance von 2025 Millionen US-Dollar
  • Papier und Pappe machen wertmäßig schätzungsweise 68 % des Weltmarktes aus und erreichen im Jahr 3.6 etwas mehr als 2030 Mrd. US-Dollar
  • Es wird geschätzt, dass der Magnetverschluss im Prognosezeitraum um 180 Basispunkte des aktuellen Marktanteils gewinnen wird
  • Es wird geschätzt, dass Schaumstoffeinlagen einen erheblichen Marktanteil nach Einsatztypen haben und bis 2030 mehr als die Hälfte des Marktanteils ausmachen werden
  • Es wird geschätzt, dass der Asien-Pazifik-Raum bis 930 mit der steigenden Nachfrage nach Luxusschachteln für die Verpackung von Süßwaren eine zusätzliche Chance von 2030 Millionen US-Dollar haben wird

„Luxuriöse Hartkartons sind das elegante und raffinierte Medium für die Präsentation von Produkten. Zusätzlich fördern diese Boxen den Impulskauf der Produkte. Die Nachfrage nach starren Luxuskartons bei den Endverbrauchern steigt stetig, um ein positives Markenimage aufzubauen und zu verbessern. Trotz der rückläufigen Phase des Marktes für starre Luxusboxen im Jahr 2020 aufgrund von COVID 2019 werden mit der explosiven Natur des E-Commerce und des digitalen Einkaufs erhebliche Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung erwartet“, sagt ein FMI-Analyst.

Vollständiges Inhaltsverzeichnis dieses Berichts anfordern @ https://www.futuremarketinsights.com/toc/rep-gb-11926

Spieler zielen auf Fusionen und Übernahmen ab, um das Produktportfolio zu erweitern

Als Teil der Wachstumsstrategie legen Unternehmen Wert auf Fusionen und Übernahmen kleiner oder mittlerer spezialisierter Unternehmen, um ihr Produktportfolio und ihre Marktpräsenz zu erweitern, den Markenwert zu steigern, das Lieferkettennetzwerk zu stärken usw. Einige der Transaktionen in den vergangenen Jahren sind wie folgt -

  • Im Januar 2022 stellte Metsä Board, der Karton- und Verpackungshersteller, eine neue Luxusbox namens SkinCare 2.0 Geschenkbox vor, die faserbasierte Materialien anstelle von Kunststoff verwendet
  • Im November 2021 entwickelte Fresnels Inc, das Unternehmen, das Verpackungslösungen anbietet, eine neue Recycling-Faltschachtel mit dynamischen Nanotechnologie-Dekorationselementen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und mit Kunden im Getränkeeinzelhandel zu interagieren.

Es wird erwartet, dass die Berücksichtigung des wachsenden Gefühls für umweltfreundliche Verpackungen, den Druck auf Deponien zu verringern und sicherzustellen, dass verantwortungsvolle Verpackungen lohnende Möglichkeiten für die Spieler schaffen.

Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt für starre Luxusboxen

Hersteller auf der ganzen Welt stehen aufgrund von COVID-19 vor mehreren Herausforderungen bei der Herstellung von starren Luxuskartons. Dies ist hauptsächlich auf eine unterbrochene Lieferkette und handelsbezogene Vorschriften zurückzuführen. COVID-19 hat sich negativ auf die wirtschaftlichen Aktivitäten ausgewirkt und leider ist eine schnelle Erholung der Situation möglicherweise schwierig. Da jedoch globale Lieferketten unterbrochen werden, erwägen Regierungen in verschiedenen Regionen Konjunkturpakete, um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen.

Aufgrund der rückläufigen Wirtschaftslage wird im Jahr 2022 mit einer geringeren Nachfrage nach Luxusverpackungen gerechnet. Der Markt für starre Luxusverpackungen hängt weitgehend vom Verkauf von Kosmetik-, Parfüm- und Süßwarenverpackungen ab. Mitte 2022 ist eine allmähliche Verlagerung vom Kauf von Luxusprodukten zum Kauf von wesentlichen Produkten zu beobachten. Daher wird laut FMI-Analyse erwartet, dass der Markt für starre Luxusboxen bis zum Jahresende zurückgehen wird. Die Produktionsaktivitäten werden jedoch langsam wieder aufgenommen und es wird erwartet, dass sie im nächsten Jahrzehnt Wachstumschancen für starre Luxuskartons schaffen werden.

Marktlandschaft für starre Luxusboxen

Der globale Markt für starre Luxusboxen ist fragmentiert und es wird erwartet, dass es einen harten Wettbewerb zwischen den Herstellern in mehreren Regionen geben wird. Dieser Markt besteht aus starken Hauptakteuren, die sich auf innovative Produktentwicklung konzentrieren. Darüber hinaus treten neue Akteure in den Markt ein, da mit der steigenden Nachfrage nach Luxusverpackungen in der Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränke- und Körperpflegeindustrie eine erhebliche Umsatzsteigerung erzielt wird.

Die Hauptakteure des globalen Marktes für starre Luxuskartons sind Robinson Plc, McLaren Packaging Ltd, DS Smith Packaging Limited, PakFactory, Madovar Packaging Inc., Burt Rigid Box, Inc., Holmen AB ADR (Iggesund Paperboard), Elegant Packaging und Elite Marking Systems , Design Packaging, Inc., Bigso Box aus Schweden, ACG | Ecopack (Finn Industries, Inc.):, JohnsByrne, Sunrise Packaging, Inc., Asia Korea Printing Inc., Bell Printers, Prime Line Packaging, Autajon, Npack Ltd., Taylor Box Company, unter anderem.

Die Tier-Struktur ist in drei Stufen kategorisiert. Die Tier-1-Phase hebt prominente Akteure wie DS Smith, Holmen AB ADR (Iggesund Paperboard), Bigso AB und PakFactory hervor. Diese Marktführer zeichnen sich durch ein breites Produktportfolio und hohe Verkaufszahlen für Luxusverpackungen aus. Die Tier-2-Player sind Taylor Box Company, Robinson Plc. Diese Player werden anhand ihres Produktportfolios, ihres Segmentumsatzes und ihrer Marktpräsenz identifiziert. Die Tier-3-Stufe umfasst McLaren Packaging Ltd., Burt Rigid Box Inc., Sunrise Packaging Inc., Design Packaging, Inc., Madovar Packaging Inc. usw., die sich durch starke Kundenbeziehungen in den lokalen Märkten auszeichnen. Insgesamt wird erwartet, dass diese Unternehmen einen Marktanteil von fast 15-20 % auf dem globalen Markt für starre Luxusverpackungen halten.

Kaufe jetzt @ https://www.futuremarketinsights.com/checkout/11926

Quelle Link

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...