Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Land | Region News Wiederaufbau Tourismus Anreise Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Ergebnisse der Luftfracht vom März 2021 - ein wirklich gemischter Haufen

Ergebnisse der Luftfracht vom März 2021 - ein wirklich gemischter Haufen
Ergebnisse der Luftfracht vom März 2021 - ein wirklich gemischter Haufen
Geschrieben von Harry Johnson

Der März 2021 war der zweiseitigste Monat in der Erinnerung an Luftfracht

  • Die vorsichtige Erholung Anfang 2021 wurde in der ersten Märzhälfte gestoppt
  • Für die USA Atlantic South, den Mittleren Westen der USA, Taiwan, Thailand, Belgien und Kenia war der März 2021 der beste Monat seit 2018
  • Die Frachterkapazität stieg im März um 7% -Punkte weniger als die Frachtkapazität in Passagierflugzeugen

Die endgültigen Märzzahlen der Luftfracht zeigen ein weltweites Wachstum von 21% gegenüber dem Vorjahr. Um diesen Prozentsatz zu verstehen, müssen die detaillierten Ergebnisse für März 2020, den zweiseitigsten Monat in der Erinnerung an Luftfracht, überarbeitet werden.

Die Veränderung im Jahresvergleich vom 1. bis 15. März 2021 lag bei -0.2%, aber das Wachstum im Jahresvergleich in der zweiten Monatshälfte betrug + 44%. Dies ist eine deutliche Erinnerung daran, dass die erste Sperrung Mitte März begann, Luftfracht zu beißen 2020.

Da die vorsichtige Erholung Anfang 2021 (+ 1.1% im Jahresvergleich für die ersten zwei Monate) in der ersten Märzhälfte (-2% im Jahresvergleich) gestoppt wurde, stellt sich die Frage, ob die zweite Jahreshälfte den Trend erneut umkehrte. 

Branchenexperten untersuchten zunächst die Volumenentwicklung für die 30 größten Märkte. Für sechs von ihnen (die Ursprünge USA Atlantischer Süden, Mittlerer Westen der USA, Taiwan, Thailand, Belgien und Kenia), März 2021 war einfach der beste Monat seit Januar 2018.

Gleiches gilt für die Zielmärkte China-Ost, Südkorea, Japan, Belgien, Niederlande und USA-Mittlerer Westen. Andere Top-Herkunftsländer, insbesondere China North East und Central, Frankreich, Großbritannien, Indien und Australien, haben sich noch nicht erholt. Ihr Monat März blieb mehr als 20% unter ihrem besten Monat in den letzten drei Jahren. Dies gilt auch für die Ziele Australien, Kanada Ost, China Nordost, Spanien, Südafrika und USA Nordost.

Weltweit war der März 2021 in den Jahren 2018 und 2019 nur unwesentlich niedriger als im gleichen Monat. Dies ist umso bemerkenswerter, wenn man die enorme Reduzierung der Frachtkapazität berücksichtigt.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Teilen mit...