Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts India News Personen Tourismus Travel Wire-News

Neuer Stellvertreter bei Pride Hotels

Atul Upadhyay – Bild mit freundlicher Genehmigung der Pride Group of Hotels
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Herr Atul Upadhyay wurde zum Senior Vice President ernannt Pride Gruppe von Hotels nach einer illustren Reise von 13 Jahren mit dem Unternehmen. In seiner neuen Rolle wird Mr. Upadhyay weiterhin die gesamten Aktivitäten der Gruppe beaufsichtigen, strategische Partnerschaften anführen und die Expansionspläne des Unternehmens vorantreiben. Zuvor war er Vizepräsident der Gruppe.

„In den letzten 13 Jahren hat Herr Atul Upadhyay verschiedene Wachstumsmöglichkeiten in allen Geschäftsbereichen verfolgt und bemerkenswerte Erfolge erzielt. Er hat sowohl bei der Voreröffnung als auch bei etablierten Betrieben eine entscheidende Rolle gespielt, um uns einen Vorsprung auf dem umkämpften Hospitality-Markt zu verschaffen. Seine vorbildliche Erfolgsbilanz, sein aufrichtiges Engagement und sein Streben nach Exzellenz haben es uns ermöglicht, die Expansion des Unternehmensportfolios auf nationaler Ebene voranzutreiben. Wir sind stolz darauf, ihn zum Senior Vice President der Gruppe zu befördern. Er wird weiterhin unsere Führungskraft sein, während wir unsere Ziele weiter verfolgen und unser Wachstum vorantreiben“, sagte Satyen Jain, CEO der Pride Group of Hotels.

Herr Atul Upadhyay ist ein erfahrener Fachmann mit über 28 Jahren entscheidender Erfahrung im Bereich der Hotellerie. Als Absolvent der renommierten Cornell University (USA) hat er einen Bachelor-Abschluss in Mathematikwissenschaften der Jiwaji University, ein Diplom in Hotelmanagement der MSU, Vadodara und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft der Symbiosis International University. Er verfügt über eine reichhaltige Mischung aus Wissen in den Bereichen Betrieb, Betriebsrichtlinien, Strategieentwicklung, Eigentümer- und Gästebeziehungsmanagement, Schulung, Personalwesen und Kundendienst.

Pride Hotels ist an rund 44 großartigen Standorten mit 4,400 Zimmern, 89 Restaurants, 116 Banketten und Konferenzsälen vertreten.

Derzeit betreibt und verwaltet Pride Hotels Ltd a Hotelkette unter dem Markennamen „Pride Plaza Hotel“ eine indische Luxuskollektion, „Pride Hotel“ sind zentral gelegene Geschäftshotels in günstiger Lage, „Pride Resorts“ an faszinierenden Reisezielen, Hotels im mittleren Marktsegment für jedes Unternehmen „Pride Biznotels“ und ein frisches Konzept von Premium-Luxus-Apartments mit Service „Pride Suites“. Standorte sind prominent in Neu-Delhi, Kalkutta, Ahmedabad, Pune, Nagpur, Bangalore, Chennai, Rajkot, Goa, Jaipur, Indore, Udaipur, Bharatpur, Mussoorie, Puri, Gangtok, Anand, Alkapuri und Manjusar (Vadodara). Die nächsten Standorte sind Nainital , Jim Corbett, Jabalpur, Daman, Rishikesh, Aatapi, Surendranagar, Dwaraka, Bhavnagar, Bharuch, Agra, Somnath, Sasan Gir, Dehradun, Chandigarh, Neemrana, Rajkot, Bhopal, Haldwani & Gurugram.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...