Drahtnachrichten

Neues Drei-Stufen-System zur Behandlung von Hyperpigmentierung

Geschrieben von Herausgeber

Scientis kündigte die Markteinführung von Cyspera® Intensive System™ an, einem neuen System aus drei Produkten, das klinisch erwiesen ist, Hyperpigmentierung wie anhaltende braune Flecken und dunkle Flecken zu verbessern. Dieser neuartige Pigmentkorrektor, der landesweit in Hunderten von Dermatologenpraxen ohne Rezept verkauft wird, ist der nächste Durchbruch im Kampf gegen hartnäckige Hyperpigmentierung.        

„Scientis ist ein Schweizer Dermatologieunternehmen, das Pionierarbeit in der dermokosmetischen Technologie und revolutionären Behandlungen für Hautpigmentierungsprobleme leistet. Wir freuen uns sehr, die neue Cyspera®-Innovation Dermatologen und ihren Patienten zur effektiven Behandlung von Hyperpigmentierung, einer der herausforderndsten Hauterkrankungen, zur Verfügung zu stellen“, sagte Mikki Bey Crawford, US-Vizepräsident und General Manager für ästhetische Dermatologie bei Cyspera® by Wissenschaft. „Dermatologen in den USA begrüßen Cyspera® als bewährte Nicht-Hydrochinon-Option der ersten Wahl, die routinemäßig verwendet werden kann.“

„Hyperpigmentierung ist die am weitesten verbreitete Hauterkrankung bei farbiger Haut“, sagte der staatlich geprüfte Dermatologe Corey L. Hartman, MD, Gründer und medizinischer Direktor von Skin Wellness Dermatology in Birmingham, Alabama, und klinischer Assistenzprofessor für Dermatologie an der Universität von Alabama School of Medicine. „Es ist auch eines der schwierigsten zu behandeln, weshalb ich das Cyspera® Intensive System™ meinen Patienten empfehle, die nach vier Wochen beginnen, sichtbare Ergebnisse zu sehen.“

Unabhängigen klinischen Studien zufolge sorgt das Cyspera® Intensive System™ bereits nach vier Wochen für einen ebenmäßigen Hautton, wie in klinischen Studien nachgewiesen wurde, einschließlich einer Verbesserung der Pigmentkorrektur um 42 % gegenüber dem Ausgangswert. Es wurde von allen Personen gut vertragen, wobei nur wenige Teilnehmer über leichte Beschwerden berichteten, die nach zwei Wochen verschwanden. Die Daten zur Selbsteinschätzung der Patienten zeigten die folgenden Ergebnisse:

· Aufhellung: 81 % der Benutzer bemerkten eine Verbesserung des Hautbildes und 71 % der Benutzer fanden ihre Haut strahlender und strahlender

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

• Hautgesundheit: 84 % der Benutzer fanden ihre Haut glatter und 77 % empfanden ihre Haut als sichtbar gesünder

• Neutralisieren und wieder ins Gleichgewicht bringen: 77 % der Anwender empfanden, dass der Geruch von Cysteamin auf der Haut neutralisiert wurde, und 90 % empfanden ihre Haut als wieder ins Gleichgewicht gebracht

• Lebensqualität: Signifikante Verbesserung der Lebensqualität der Patienten innerhalb von vier Wochen

Ein Durchbruch in der Wissenschaft der Behandlung von Hyperpigmentierung

Seit über fünf Jahrzehnten ist Cysteamin, ein biologisches Molekül, das in allen menschlichen Geweben vorkommt, im medizinischen Bereich weithin für seine Rolle bei der Pigmentreduktion bekannt, indem es mehrere Schritte im Melanogeneseweg hemmt und gleichzeitig als Antioxidans zum Schutz vor freien Radikalen wirkt. Während dieses biologische Molekül allgemein verfügbar ist, ist die Stabilisierung von Cysteamin für die topische Anwendung einzigartig bei Scientis. Das Cyspera® Intensive System™ ist mit einem proprietären Cysteamine Isobionic-Amid Complex™ formuliert, einem patentierten und leistungsstarken Inhibitor des Melanosomentransfers, der Teil der Vitamin-B3-Familie ist und zusammen mit Cysteamin drei starke synergistische Effekte für eine verbesserte Pigmentkorrektur und Haut bietet die Gesundheit. 

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...