Drahtnachrichten

Neue innovative Nervenreparaturlösung

Geschrieben von Herausgeber

BioCircuit Technologies, ein von den National Institutes of Health (NIH) finanziertes Unternehmen für medizinische Geräte, das sich auf Gewebereparatur und neurale Schnittstellen konzentriert, und Smithfield BioScience, ein Geschäftsbereich von Smithfield Foods, der lebensrettende medizinische Lösungen aus von Schweinen gewonnenen Bioprodukten liefert, gaben heute dies bekannt produzieren Nerve Tape®, ein medizinisches Gerät, das eine nahtlose Nervenreparatur nach traumatischen Verletzungen ermöglicht. Die Technologie wird es Chirurgen ermöglichen, schneller zu operieren und eine präzise, ​​zuverlässige Wiedervereinigung verletzter Nerven zu erreichen, wodurch der chirurgische Prozess vereinfacht und die Behandlungsergebnisse verbessert werden.

Nerve Tape® ist ein implantierbares Gerät, das aus dezellularisierter Dünndarm-Submukosa (SIS) von Schweinen besteht, in die Mikrohaken zur Gewebebefestigung eingebettet sind. Es kann schnell und einfach um zwei Enden eines durchtrennten Nervs gewickelt werden, um eine starke, zuverlässige Verbindung mit verteilter Spannung zu bilden, um die Regeneration zu fördern. Die Geräte werden aus vollständig rückverfolgbarem SIS-Gewebe hergestellt, das bei Smithfields US-Operationen gewonnen wird.

„Unsere Zusammenarbeit mit BioCircuit demonstriert unser wachsendes Portfolio und den Wert, den wir in einer Vielzahl von Märkten durch Smithfields vertikal integrierte Lieferkette und Fertigungsexpertise schaffen“, sagte Courtney Stanton, Präsidentin von Smithfield BioScience. „Durch die Gewinnung von Schweine-Bioprodukten für medizinische Anwendungen – wie Organe, Schleimhäute und Gewebe – haben wir die Möglichkeit, das Leben durch die Entwicklung innovativer Arzneimittel und medizinischer Geräte wie diesem zu verbessern.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Smithfield BioScience, um diese vielversprechende Lösung für medizinische Geräte zum Leben zu erwecken“, sagte Michelle Jarrard, CEO von BioCircuit Technologies. „BioCircuit engagiert sich für die Entwicklung medizinischer Technologien wie Nerve Tape®, um periphere Nerven präzise und zuverlässig zu reparieren, zu überwachen und zu kontrollieren. Wir freuen uns, das außergewöhnliche Maß an Rückverfolgbarkeit und Produktsicherheit von Smithfield für unsere Arbeit zu nutzen, um Chirurgen mit leistungsstarken, praktischen klinischen Instrumenten auszustatten, die die Behandlung von Verletzungen verbessern.“

Parallel zum Aufbau einer kommerziellen Lieferkette für Nerve Tape® entwickelt BioCircuit auch nicht-invasive, bioelektronische Geräte, die in der Lage sind, die Nerven- und Muskelaktivität anzuzapfen, um eine empfindliche, hochauflösende Überwachung und selektive, geschlossene Stimulation zu ermöglichen. Diese bioelektronische Technologie ist in den Bereichen bioelektronische Medizin, Neuromodulation, Neuroprothetik und neuromuskuläre Rehabilitation nützlich und bietet Ärzten die Möglichkeit, Gesundheitszustände früher zu diagnostizieren, Therapien präzise zu verabreichen und die Ergebnisse im Laufe der Zeit zu verfolgen.

Smithfield BioScience nutzt die vertikal integrierte Plattform von Smithfield, um die pharmazeutische und medizinische Geräteindustrie mit einer sicheren Quelle von aus Schweinen gewonnenen Produkten zu versorgen, die vollständig bis zu ihren Herkunftsbetrieben rückverfolgbar sind. Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat sich Smithfield BioScience zu einem führenden US-amerikanischen Hersteller von Heparin entwickelt, einem wichtigen pharmazeutischen Produkt, das verwendet wird, um die Bildung von Blutgerinnseln während bestimmter medizinischer Eingriffe oder bei Patienten mit einem Risiko für Blutgerinnsel zu verhindern.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...