Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Verbände Land | Region Regierungsnachrichten News Tourismus Ukraine

Offizieller Appell der ukrainischen Regierung an alle UNWTO Mitgliedsstaaten

MarianaOleskiv
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Nach der Ankündigung durch UNWTO Generalsekretär Zurab Pololikashvilion im Februar 2022 in der Schweiz, Maryana Oleskiv, die Vorsitzende des State Agentur für Tourismusentwicklung der Ukraine in Kiew heute den folgenden Brief an alle verteilt UNWTO Mitgliedsstaaten und angeschlossene.

Nach Erhalt einer Kopie der World Tourism Network verteilte den Brief an seine über 1000 Mitglieder in 128 Ländern.


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Ukraine ist ein wunderschönes Land mit großem Tourismuspotenzial. Russland hat eine umfassende Invasion der Ukraine zu Lande, in der Luft und auf See gestartet, um unsere friedlichen Städte, historischen Gebäude und Museen zu ruinieren und unschuldige Kinder zu töten!

Die Russische Föderation hat einen trügerischen und absolut empörenden Militärangriff auf mein Land durchgeführt! Stellen Sie sich vor, im Jahr 2022 greifen Cruise Missiles Wohnviertel, Kindergärten und Krankenhäuser im Herzen Europas an.

Die Streitkräfte und Bürger verteidigen die Ukraine bis zum Ende! Die ganze Welt wehrt den Angreifer durch die Verhängung von Sanktionen ab – der Feind muss erhebliche Verluste erleiden. 

Indem die Russische Föderation einen unprovozierten Krieg gegen die Ukraine begann, verletzte sie eklatant die Grundsätze des Völkerrechts, die in der Charta der Vereinten Nationen und zahlreichen anderen internationalen Dokumenten verankert sind.

Mit ihrem aggressiven Vorgehen gegen die Ukraine hat die Russische Föderation das grundlegende Ziel der Ukraine mit Füßen getreten UNWTO, die gemäß Artikel 3 der Satzung der Organisation die Förderung und Entwicklung des Tourismus im Hinblick auf einen Beitrag zu wirtschaftlicher Entwicklung, Völkerverständigung, Frieden, Wohlstand und universeller Achtung und Wahrung der Menschenrechte und Grundfreiheiten umfasst alle ohne Unterschied in Bezug auf Rasse, Geschlecht, Sprache oder Religion.

In diesem Fall appelliere ich an alle staatlichen Mitglieder der Welttourismusorganisation, die Suspendierung der Mitgliedschaft der Russischen Föderation in der Weltorganisation für Tourismus zu unterstützen UNWTO gemäß Artikel 34 des UNWTO Statuten.

Wir sind zuversichtlich, dass diese dazu beitragen werden, die schändliche militärische Aggression zu stoppen.

Russland stoppen! Stoppt den Krieg in der Ukraine!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen und Ihrem Land meinen tiefsten Respekt aussprechen.

Maryana Oleskiw

Vorsitzender der Staatlichen Agentur für Tourismusentwicklung der Ukraine.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...