Oman Quick News

Oman Air transformiert Mitarbeiterreisen mit neuer Software

Oman Air ist eine Partnerschaft mit IBS Software eingegangen, um sein Personalreiseprogramm vollständig zu digitalisieren und eine hochgradig konfigurierbare Self-Service-Plattform für Mitarbeiter bereitzustellen, um komplexe Freizeitreisen, Jahresurlaubsreisen und Dienstreiserichtlinien zu buchen und zu verwalten.

Die preisgekrönte Oman Air hat ihr altes On-Premise-System mit der SaaS-basierten iFly Staff-Plattform von IBS Software überarbeitet, um ihren Mitarbeitern Self-Service zur einfachen Verwaltung ihrer Reisebedürfnisse zu ermöglichen. Das System hat auch die Benutzerfreundlichkeit erheblich erweitert, indem es den Benutzern den Zugriff über jeden Browser oder jedes Android- oder iOS-Gerät ermöglicht und den alten Nur-Desktop-Dienst ersetzt. iFly Staff kümmert sich jetzt um alle Ausweisreisen für aktive und pensionierte Mitarbeiter von Oman Air, Zusatztickets und Jahresurlaubstickets sowie um das Ticketing für Mitarbeiter der Partnerunternehmen TRANSOM Catering, TRANSOM Handling und TRANSOM SATS Cargo.

Die hochgradig konfigurierbare Geschäftsregel-Engine der Plattform bedeutet, dass Oman Air die Möglichkeit erhält, seine Richtlinien dynamisch zu aktualisieren, neue Richtlinien und Prozesse zu erstellen und einzuführen und so die Vorlaufzeit für die Umsetzung von Richtlinienänderungen zu verkürzen. Dies hat in den letzten sechs Monaten, seit das System in Betrieb genommen wurde, zu erheblichen Verbesserungen der betrieblichen Effizienz geführt.

„Unsere Partnerschaft mit IBS Software hat das Reiseerlebnis der Mitarbeiter verändert und Prozesse vereinfacht, um unseren Mitarbeitern die Verwaltung ihrer Privat- und Geschäftsreisen erheblich zu erleichtern“, sagte Dr. Khalid Al Zadjali, Senior Vice President Digital, Oman Air. „Der Umgang mit den Feinheiten der ständig aktualisierten Reiserichtlinien stellt einen großen Gewinn für die gesamte Fluggesellschaft dar – sowohl aus Sicht der Mitarbeiterzufriedenheit als auch aus Sicht der betrieblichen Effizienz.“

„Das neue Personalreisesystem ist Teil der laufenden Bemühungen von Oman Air, die Vorteile und Einrichtungen für die Mitarbeiter zu verbessern“, sagte Hilal Al Siyabi, Senior Vice President, People, Oman Air. „Self-Service- und mobile Funktionen haben das Reiseerlebnis unserer Mitarbeiter erheblich verbessert und gleichzeitig den mit der Bereitstellung von Einrichtungen verbundenen Arbeitsaufwand verringert.“

„Es war ein Privileg, mit den Teams von Oman Air zusammenzuarbeiten, die ständig bestrebt sind, Mitarbeitern und Passagieren gleichermaßen neue, innovative Dienstleistungen anzubieten“, sagte Vijay Chakravarthy, Vice President und Head of Staff Travel, IBS Software. „Die vollständige Digitalisierung von Prozessen hat es ihnen ermöglicht, nicht nur hervorragende Reisefunktionen für Mitarbeiter und Benutzerfreundlichkeit bereitzustellen, sondern auch die internen Abläufe von Oman Air erheblich zu verbessern. Wir sind auch stolz darauf, dass der Einsatz von iFly Staff aufgrund der Reisebeschränkungen von Covid-19 aus der Ferne verwaltet wurde.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Dmytro Makarow

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...