Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Land | Region Regierungsnachrichten News Pakistan Leute Wiederaufbau Sicherheit Tourismus Anreise Travel Wire-News Trending

Pakistan International Airlines will Europa-Flüge jetzt wieder aufnehmen

Pakistan International Airlines will Europa-Flüge jetzt wieder aufnehmen
Pakistan International Airlines will Europa-Flüge jetzt wieder aufnehmen
Geschrieben von Harry Johnson

Pakistan hat seit 2010 fünf große Verkehrs- oder Charterflugzeugabstürze erlebt, bei denen mindestens 445 Menschen ums Leben kamen.

Auf einer Pressekonferenz in Islamabad gab der pakistanische Luftfahrtminister bekannt, dass die Fluggesellschaft des Landes plant, im Februar oder März dieses Jahres Flüge nach Europa wieder aufzunehmen.

Pakistanische internationale Fluggesellschaften (PIA) Der europäische Betrieb war im Jahr 2020 eingestellt worden Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union (EASA), alle von pakistanischen Fluggesellschaften durchgeführten Flüge ausgesetzt, nach dem Absturz von a PIA Airbus A320 in der südlichen Stadt Karachi, der 97 Passagiere tötete und eine Untersuchung wegen betrügerischer Lizenzpraktiken in der pakistanischen Zivilluftfahrtindustrie einleitete.

Luftfahrtminister Ghulam Sarwar Khan sagte, nach den Ermittlungen seien 50 pakistanische Pilotenlizenzen entzogen worden, fünf hochrangige Beamte der pakistanischen Zivilluftfahrtbehörde seien entlassen und des Betrugs angeklagt worden.

Mindestens acht Piloten bei Pakistan International Airlines wurden im Zusammenhang mit den Ermittlungen entlassen, sagte er.

Pakistan hat seit 2010 fünf große Verkehrs- oder Charterflugzeugabstürze erlebt, bei denen mindestens 445 Menschen ums Leben kamen.

Offiziellen Berichten zufolge kam es im gleichen Zeitraum zu zahlreichen nicht tödlichen Flugzeugunfällen, darunter Triebwerksabschaltungen während des Fluges, Fahrwerksausfälle, Landebahnüberschreitungen und mindestens eine Bodenkollision.

Nach Angaben des Ministers Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) hatte die pakistanische Luftfahrt bei einem Ende letzten Jahres durchgeführten Sicherheitsaudit freigegeben.

Khan sagte, dass Pakistan seinen Pilotzertifizierungsprozess überarbeite und eine Vereinbarung mit den britischen Zivilluftfahrtbehörden über die Zertifizierung und Prüfung von Piloten in Zusammenarbeit mit dieser Agentur unterzeichnet habe.

Pakistan International Airlines beantragte in diesem Jahr eine Wiederaufnahme des europäischen Flugverkehrs.

„Wir hoffen, dass im Februar oder März der PIA-Flugbetrieb in Europa wieder aufgenommen wird“, sagte Minister Khan.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...