Syndication

Der Kaliumsulfat-Marktumsatz soll bis 6,566.6 eine Bewertung von 2029 Mio. US-Dollar erreichen

Geschrieben von Herausgeber

Der weltweite Markt für Kaliumsulfat wurde 4.0 auf ~2018 Mrd. US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich im Prognosezeitraum 5-2019 um ~2029 % CAGR wachsen.

Der Verbrauch von Düngemitteln steht in direktem Zusammenhang mit der landwirtschaftlichen Produktion und indirekt mit der wachsenden Weltbevölkerung; Je höher die Bevölkerung, desto mehr Nahrung wird benötigt. Auf der anderen Seite werden Ernteverluste aufgrund unvorhergesehener saisonaler Veränderungen und Katastrophen die Nahrungsmittelversorgung auf globaler Ebene weiter vertiefen. Veränderte Essgewohnheiten, wie beispielsweise der zunehmende Fleischkonsum, haben den Bedarf an Futtergetreide erhöht, was zu einem erhöhten Düngemitteleinsatz führt. Gemüse und Obst machen etwa 27 % der Gesamtproduktion aus und benötigen für ein gesundes Wachstum chloridfreie Düngemittel. Daher wird erwartet, dass der wachsende Anbau von Gemüse und Obst, insbesondere von Zitrusfrüchten und Melonen, der Hauptfaktor für das Wachstum des Kaliumsulfatmarktes sein wird.

Fordern Sie ein Muster an, um authentische Analysen und umfassende Markteinblicke zu erhalten. https://www.futuremarketinsights.com/reports/sample/rep-gb-1534

In den letzten Jahren hat die Produktion von Sonderkulturen ein erhebliches Wachstum verzeichnet, das hauptsächlich durch das Bevölkerungswachstum und die sich ändernde Verbraucherpräferenz für eine gesündere Ernährung getrieben wird. Es wird erwartet, dass die Steigerung der Produktion solcher Spezialkulturen die Nachfrage nach dem Kaliumsulfatmarkt im Prognosezeitraum ankurbeln wird.

globalen Kaliumsulfatmarkt

Lukrative Wachstumschancen im asiatisch-pazifischen Raum sowie im Nahen Osten und in Afrika

Entwicklungsregionen wie der asiatisch-pazifische Raum, der Nahe Osten und Afrika sowie Lateinamerika werden im Prognosezeitraum voraussichtlich ein starkes Wachstum verzeichnen. Landwirtschaftsbasierte Volkswirtschaften, die sich auf die Steigerung der landwirtschaftlichen Produktion konzentrieren, und Länder mit einem geringen Anteil an Ackerland an der Gesamtfläche machen die Regionen im asiatisch-pazifischen Raum sowie im Nahen Osten und in Afrika zu herausragenden Märkten für Kaliumsulfat. Länder in Nordafrika und Zentralafrika bieten eine große Chance für die Verwendung von Kaliumsulfat als Düngemittel, um die landwirtschaftliche Produktion anzukurbeln und die Abhängigkeit von Lebensmittelimporten in der Region zu verringern.

In entwickelten Regionen wie Nordamerika und Europa gewinnt Kaliumsulfat aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistung und seiner weniger toxischen Wirkung, insbesondere bei trockenen Bedingungen, an Bedeutung. Aufgrund der wachsenden Präferenz für hochwertige Düngemittel werden Nordamerika und Europa voraussichtlich potenzielle Märkte für Kaliumsulfat sein.

Obst- und Gemüseanbau bleibt prominentes Anwendungsgebiet

Der globale Kaliumsulfatmarkt wurde nach Produktformtyp und Anwendung sowie nach Regionen klassifiziert.

  • Basierend auf der Form bleibt die granulierte Form von Kaliumsulfat eine herausragende Wahl und wird voraussichtlich während des Prognosezeitraums mehr als die Hälfte des globalen Kaliumsulfat-Marktanteils halten. Die Nachfrage nach körniger Form wird hauptsächlich durch seine Kosteneffektivität sowie durch verschiedene Eigenschaften wie optimale Menge an Kalium- und Schwefelgehalt getrieben.
  • Es wird erwartet, dass die zunehmende Anwendung von Kaliumsulfat in Obstkulturen einen großen Teil zum Endergebnis der Hersteller beitragen wird. Es wird erwartet, dass die Obst-, Gemüse- und Baumnusssegmente zusammen etwa 70 % des Gesamtwertanteils ausmachen werden. In den letzten Jahren werden die Menschen immer gesundheitsbewusster und konsumieren daher mehr Obst, Nüsse und grünes Gemüse, was wiederum die Nachfrage nach Kaliumsulfat antreibt.

Erfahren Sie mehr über die Berichtsanalyse mit Zahlen und Datentabellen sowie das Inhaltsverzeichnis. Fragen Sie einen Analysten- https://www.futuremarketinsights.com/ask-question/rep-gb-1534

Kaliumsulfatmarkt: Herstellereinblicke

Laut der FMI-Analyse ist der globale Kaliumsulfatmarkt moderat konsolidiert, wobei einige der globalen Akteure einen bedeutenden Anteil am globalen Kaliumsulfatmarkt halten. Der globale Marktbericht über Kaliumsulfat beleuchtet einige der führenden Akteure auf dem globalen Markt für Kaliumsulfat. Einige wichtige Akteure auf dem Markt sind unter anderem SDIC Luobupo, K+S Kali GmbH, Tessenderlo Group, Ching Shiang Chemical Corporation und Compass Minerals.

Markttaxonomie

Anwendung

  • Nüsse
  • Obst
  • Gemüse
  • Tabak
  • Andere Jobs

Produktform

Region

  • Nordamerika
  • Lateinamerika
  • Europe
  • Südasien & Pazifik
  • Ostasien
  • Naher Osten und Afrika

Wichtige Fragen, die im Bericht beantwortet wurden

Was ist der aktuelle Marktwert von Kaliumsulfat?
Wie schnell ist der Kaliumsulfat-Markt zwischen 2014 und 2021 gewachsen?
Was sind die wichtigsten Trends, die den Absatz von Kaliumsulfat antreiben?
Wie sind die Nachfrageaussichten des chinesischen Kaliumsulfatmarktes?
Was ist der erwartete Marktanteil der USA auf dem globalen Markt für Kaliumsulfat?

Wenden Sie sich an den Vertrieb, um weitere Unterstützung beim Kauf dieses Berichts zu erhalten. https://www.futuremarketinsights.com/checkout/1534

Inhaltsverzeichnis

1. Zusammenfassung

1.1. Überblick

1.2. Marktanalyse

1.3. FMI-Analyse und Empfehlungen

1.4. Glücksrad

2. Markteinführung

2.1. Markttaxonomie

2.2. Marktdefinition

3. Marktsicht

3.1. Makroökonomische Faktoren

3.2. Marktdynamik

3.3. Chancenanalyse

4. Globale Kaliumsulfat-Marktanalyse 2014–2021 und Prognose 2022–2029

4.1. Einleitung

4.1.1. Prognosen zum Marktvolumen

4.1.2. Marktgröße und Wachstum im Jahresvergleich

4.1.3. Absolute $ Chance

4.2. Globales Angebots-Nachfrage-Szenario

4.3. Wertschöpfungskette

5. Prognosefaktoren: Relevanz und Auswirkung

6. Globale Kaliumsulfat-Marktanalyse 2014–2021 und Prognose 2022–2029 nach Formular

mehr ...

Kontakt:                                                      

Markteinblicke der Zukunft
Einheitennummer: 1602-006
Jumeirah Bay 2
Grundstück Nr.: JLT-PH2-X2A
Jumeirah Lakes Towers
Dubai
Vereinte Arabische Emirate

Quelle Link

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...