Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Drahtnachrichten

Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch

Geschrieben von Herausgeber

Laut einem Bericht von Grand View Research „treiben ein hoher ungedeckter medizinischer Bedarf und staatliche Initiativen zur Reduzierung psychiatrischer und neurologischer Störungen den Markt für Therapeutika für das zentrale Nervensystem (ZNS) voran.

Laut WHO belaufen sich die Verluste der Weltwirtschaft aufgrund von Depressionen und Angstzuständen auf mehr als 1 Billion US-Dollar pro Jahr, und es wird erwartet, dass die weltweit wachsende Patientenbasis für psychische Gesundheit die wirtschaftlichen Verluste im Jahr 16 um 2030 Billionen US-Dollar erhöhen wird. Der Markt bietet starke zukünftige Wachstumschancen und große Akteure wenden verschiedene Marketingstrategien an, wie z. B. die Entwicklung neuer Produkte, Kooperationen, geografische Expansion, Fusionen und Übernahmen sowie die Zulassung neuer Produkte, um ihre Position zu stärken.“ Der Bericht prognostiziert, dass die globale Marktgröße für Therapeutika für das zentrale Nervensystem bis 205.0 voraussichtlich 2028 Mrd. USD erreichen und bis 7.4 voraussichtlich um 2028 % CAGR wachsen wird. 

Der Bericht fuhr fort: „Das Vorhandensein starker Pipeline-Produkte großer Pharmaunternehmen … und anderer dürfte das Marktwachstum im Prognosezeitraum beschleunigen. Daneben sind auch andere Pharmaunternehmen aktiv an der Entwicklung neuartiger Therapien beteiligt und investieren stark in die Entwicklung wirksamer Therapeutika für die Behandlung von ZNS-assoziierten Erkrankungen. Zu den aktiven Biotechs auf den heutigen Märkten gehören: Pasithea Therapeutics Corp., Alkermes plc, Passage Bio, Inc., Acadia Healthcare Company, Inc., atai Life Sciences.

Die meisten Medikamente in der späten Entwicklungsphase sind für die Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer, Multiple Sklerose, Parkinson und Amyotrophe Lateralsklerose bestimmt… einige der potenziellen Medikamente, die in den nächsten fünf bis acht Jahren zur Behandlung von vermarktet werden könnten verschiedene Indikationen für neurodegenerative Erkrankungen. Neben neurodegenerativen Erkrankungen sind Migräne, Schizophrenie und Epilepsie die wichtigsten Indikationen für ZNS-Erkrankungen, für die potenzielle Arzneimittelkandidaten in der Pipeline sind. Pharmaunternehmen wenden Strategien wie Produktentwicklung, Fusionen und Übernahmen sowie Zusammenarbeit an, um ihre Marktposition zu stärken.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  • Öffentliche Bekanntmachung>>>Das lang erwartete Heilmittel für HERPES, HIV, HPV, HSV1&2, DIABETES, KREBS, VAGINALE INFEKTION ist endlich vorbei. Dr. Osato ist gekommen, um die Menschheit mit seiner Kräuterheilung zu retten, und er wird auf der ganzen Welt sehr empfohlen für die gute Arbeit, die er im Leben der Menschen leistet, indem er sie von verschiedenen Arten von Krankheiten/Viren heilt. Er hat mich auch mit seinen Kräutermedikamenten von Genitalherpes geheilt. Wenn Sie das Heilmittel benötigen, wenden Sie sich bitte an Dr. Osato unter seiner E-Mail-Adresse: [E-Mail geschützt] oder WhatsApp ihn unter +2347051705853. Sterben Sie nicht im Stillen und denken Sie, dass es keine Heilung für Herpes1&2 gibt. Wenden Sie sich noch heute an Dr. Osato und werden Sie diese schreckliche Krankheit/das Virus in Ihrem Körper los. Seine Website ist osatoherbalcure.wordpress.com

  • Bei meiner Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) war das erste, was mir vor fast 2 Jahren passierte, zu sprechen, als ob ich betrunken wäre. Ich war es nicht. Anfangs habe ich die Sprache verbessert (klar, aber langsam artikulieren), aber jetzt kann ich nicht mehr auf akzeptable Weise sprechen. Dann, ein Jahr später, wurde das Essen problematisch, ich biss mir auf die Zunge und auf die Lippen, und das Kauen wurde schwach und weniger kontrolliert. Bald darauf begannen einige Finger zu versagen und Dinge fielen mir aus den Händen. Irgendwo zu dieser Zeit wurde bulbäre ALS diagnostiziert. Das Rilutek (Riluzol) hat mir sehr wenig geholfen. Das medizinische Team tat noch weniger. Mein Verfall war schnell und verheerend. Wir versuchten jeden verfügbaren Schuss, aber nichts funktionierte. Es gab wenig oder gar keine Fortschritte bei der Suche nach einer zuverlässigen Behandlung. Unser Gesundheitsdienstleister stellte uns die ALS/MND-Kräuterbehandlung der Kycuyu Health Clinic vor. Die Behandlung ist ein Wunder. Ich habe mich deutlich erholt! Besuchen Sie www. kycuyuhealthclinic. co m

Teilen mit...