Land | Region Reiseziel Gastgewerbe Hotels und Resorts Kapitalertrag maximieren News Tourismus

Radisson schließt sich Hotelgruppen mit aggressiven Hotelneueröffnungen im asiatisch-pazifischen Raum an

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Fast alle großen internationalen Hotelgruppen der Welt, wie Marriott, Hyatt, Centara, IHG und andere, hatten trotz der Pandemie über eine Expansion im asiatisch-pazifischen Raum, insbesondere in China, berichtet.

Radisson Hospitality, Inc. ist ein amerikanisches multinationales Gastgewerbeunternehmen. Es begann als Abteilung von Carlson Companies, die Radisson Hotels, Country Inns & Suites und andere Marken besaßen. Diese Gruppe zieht bei der Expansion in diesen lukrativen Markt hinter den Großen her.

In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung bewirbt die Radisson Hotel Group ihre Dienstleistungen und verweist auf ihren Expansionskurs im Jahr 2021, da sie 137 neue Hotels zu ihrem Portfolio hinzufügt und damit 191 Hotels in der Region in Betrieb hat.

Die Vereinbarungen zur Entwicklung von Hauptmarken der Gruppe in China spielen eine zentrale Rolle bei der Beschleunigung ihrer globalen Wachstumsstrategie. In Partnerschaft mit Jin Jiang International und seinen Tochtergesellschaften wurden 122 2021 neue Hotels und Resorts unterzeichnet, die vier Marken auf dem Markt abdecken.

Die Gruppe unterzeichnete außerdem 15 Hotels, während sie ihre Wachstumsdynamik in Schlüsselmärkten der Region wie Australien, Indien und einem Markteintritt in Papua-Neuguinea fortsetzt. Die Kernmarken der Radisson Hotel Group erweiterten ihre Präsenz mit der Unterzeichnung von Radisson Collection Hotel, Jangtse Schanghai, die Anthologie ikonischer Lifestyle-Hotels. Sechs gehobene Radisson und gehobene Klasse Radisson Blu Immobilien wurden in China und Indien unterzeichnet, darunter Radisson Hotel, Flughafen Peking-DaxingRadisson Blu Hotel Changyuan, und Radisson Blu Resort & Spa New Gurugram. Im gehobenen Midscale-Sektor kamen vier neue Park Inn by Radisson Hotels in Indien hinzu, die sich in Vellore, Vadodara, Ahmedabad und Jharkhand befinden.

Das Asien-Pazifik-Portfolio der Radisson Hotel Group umfasst nun insgesamt 365 Immobilien – 191 in Betrieb und 174 in der Entwicklung

Radisson Individuals, die „weiche Marke“, zieht weiterhin unabhängige Hotels und kleine Ketten an, die nach globaler Größe streben und gleichzeitig ihre Unabhängigkeit und Flexibilität bewahren möchten. Die Marke expandierte in neue Reiseziele in Indien, Australien und Papua-Neuguinea, wobei vier Immobilien zum Portfolio hinzugefügt wurden. Das beinhaltet Grand Papua Hotel, ein Mitglied von Radisson Individuals in Port Moresby, der Hauptstadt von Papua-Neuguinea.

Die Gruppe feierte 41 die Eröffnung von 2021 neuen Hotels und Resorts. Radisson-Kollektion debütierte im asiatisch-pazifischen Raum mit der Eröffnung von fünf fantastischen Immobilien in China in Shanghai, Nanjing und Wuxi. Andere Schlüsselöffnungen enthalten Radisson Blu Resort VishakhapatnamRadisson Hotel Tianjin Aqua CityPark Plaza PekingPark Inn von Radisson BacolodThe Oasis Mussoorie, ein Mitglied von Radisson Individualsund Radisson RED Chandigarh Mohali, das das erste in Betrieb befindliche Hotel dieses hochmodernen Konzepts in Indien war.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...