Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Zypern Reiseziel Deutschland Kapitalertrag maximieren News Leute Verantwortlich Technik Tourismus Transport Travel Wire-News

Saisonauftakt auf Zypern: Neue Boeing 737-8 namens „Larnaca“

Saisonauftakt auf Zypern: Neue Boeing 737-8 namens „Larnaca“
Saisonauftakt auf Zypern: Neue Boeing 737-8 namens „Larnaca“
Geschrieben von Harry Johnson

Pünktlich zum Start der Sommersaison bekommt Zypern einen neuen fliegenden Botschafter. Larnaca, die wichtigste Region Zyperns für TUI Urlauber aus aller Welt, ist Namensgeber für die neue Boeing 737-8 von TUI fly. In Zypern wurde das Flugzeug mit der Flugnummer X3 4564 heute von der Flughafenfeuerwehr mit Wasserfontänen begrüßt und erhielt anschließend von der Präsidentin des Repräsentantenhauses, Annita Demetriou, seinen Namen Larnaca. Rund 50 Gäste, darunter der Verkehrsminister Yiannis Karousos und der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Larnaca, Iasonas Iasonides, nahmen an der Taufzeremonie teil.

„Die Boeing 737-8 Larnaca ist ein Botschafter für Zypern und TUI in ganz Europa. Die Menschen wollen nach zwei Jahren Pandemie reisen, sie sitzen auf gepackten Koffern für Frühling und Sommer. Der Tourismus wird 2022 einen sehr guten Feriensommer haben. Davon profitieren die Länder Südeuropas, die während der Pandemie besonders stark von Reisebeschränkungen betroffen waren. Es geht aufwärts für Hotels, für Familienbetriebe und für die vielen lokalen Partner, die mit uns zusammenarbeiten, um den Gästen einen gelungenen Urlaub zu ermöglichen. TUI ist mit unserem erfolgreichen Joint Venture und unseren eigenen Hotelmarken Atlantica, Robinson, TUI Blue und unseren Kreuzfahrtschiffen von TUI Cruises, Hapag- Lloyd und Marella. TUI hat schon immer Maßstäbe gesetzt und wird dies auch in Zukunft tun, bei der Entwicklung von Urlaubsdestinationen, bei Qualität, Service und mehr Nachhaltigkeit. Das gilt auch für unsere Flugzeuge: Larnaca ist eines der modernsten und CO2-effizientesten Flugzeuge. Investitionen in moderne Flugzeuge sind seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Nachhaltigkeitsagenda der TUI. 2022 wollen wir vor allem aus Großbritannien und Deutschland mehr Gäste als in den Vorjahren auf die Insel bringen und damit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Tourismus auf Zypern leisten. Wir heißen unseren fliegenden Botschafter Larnaca in der TUI-Familie willkommen“, sagte Fritz Joussen, CEO der TUI Group, während der Taufzeremonie am Flughafen.

„Es ist mir eine große Freude, Patin und Auserwählte für den Glückssegen der TUI zu sein Boeing 737-8, benannt nach unserer Stadt Larnaca. TUI ist seit mehreren Jahren auf Zypern präsent und die langjährigen Beziehungen des Unternehmens zu unserem Land sind nicht nur für den Tourismussektor von entscheidender Bedeutung, sondern tragen auch dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit der Insel auf den internationalen Märkten zu erhalten. Ich möchte TUI gratulieren und ihr für ihren Betrieb und ihre Arbeit in Zypern danken und ihnen nochmals dafür danken, dass sie mich als Gastgeberin für die jetzige Namenszeremonie nominiert haben“, sagt Annita Demetriou, Präsidentin des Repräsentantenhauses in Zypern.

„Es ist natürlich eine Ehre, dass ein langjähriger Partner wie TUI sich dafür entschieden hat, eines seiner Flugzeuge nach der Stadt Larnaca zu benennen, aber noch wichtiger ist, dass dies die starken Beziehungen zwischen TUI und Zypern und das Vertrauen in das Reiseziel unterstreicht“, sagt Eleni Kaloyirou, CEO von Hermes Airports.

Zypern und TUI verbindet eine langjährige Partnerschaft, die sich über fünf Jahrzehnte erstreckt. Mit jährlich rund 500,000 Gästen ist TUI Marktführer auf Zypern und bietet aus elf europäischen Märkten Rundreisen auf die Insel an. Die Gruppe betreibt 19 Hotels unter eigener Marke, darunter 14 in Larnaca und fünf in Paphos. Ihr strategischer Partner ist die führende zypriotische Hotelkette Atlantica. Auch sieben TUI Blue Hotels gehören zum Portfolio. Publikumsmagnet ist das im vergangenen Jahr eröffnete Robinson Cyprus. Der Club im Süden Zyperns liegt an einem langen Sandstrand und bietet ein ideales Urlaubsambiente für Familien und Paare. Insgesamt bietet TUI mehr als 330 Hotels auf Zypern an und pflegt enge Partnerschaften mit lokalen Hoteliers. Die drittgrößte Mittelmeerinsel hat noch großes Wachstumspotenzial und spielt eine immer wichtigere Rolle in den Reiseplänen der Deutschen.

Bereits in den vergangenen Jahren hatte TUI ihr Flugangebot mit einer eigenen Airline aus Deutschland ausgebaut. Ab April heben TUI fly Direktflüge wieder von Hannover, Düsseldorf und Frankfurt nach Larnaca ab. Insgesamt bieten alle Fluggesellschaften der TUI Group im Sommer 3,300 mehr als 2022 Flüge von und nach Zypern an, mit dem größten Angebot aus Großbritannien und Deutschland. Weitere Flüge mit Partnerairlines sind ab Leipzig, Köln, Stuttgart, München und Berlin möglich.

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...