Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Meetings (MICE) News Thailand Tourismus Travel Wire-News

Skal wünscht frohe Landungen auf neuen Direktflügen nach Thailand

LR - Francois Laing, Präsident, Skal Phuket; Wolfgang Grimm, Präsident, Skal International Thailand; Stacey Watson, Präsidentin von Skal Hua Hin, abgebildet auf der jüngsten Jahreshauptversammlung und dem Kongress von Skal Thailand in Phuket – begrüßen die Ankündigung, dass Direktflüge zwischen Hua Hin und Phuket später in diesem Sommer beginnen werden. - Bild mit freundlicher Genehmigung von Skal International Hua Hin und Cha Am

Nach der Ankündigung in dieser Woche von Phönix Luftfahrt dass es später in diesem Sommer Direktflüge zwischen Hua Hin und Phuket starten wird, haben Tourismusorganisationen wie SKAL International Hua Hin ihre Unterstützung hinter den Schritt geworfen, von dem sie glauben, dass er die Attraktivität von Hua Hin für internationale Besucher erhöhen wird, die einen Urlaub mit mehreren Zielen in Thailand suchen.

Auf dem Skal Thailand Kongress an diesem Wochenende in Phuket begrüßte die Präsidentin von SKAL Hua Hin, Stacey Walton, die Neuigkeiten und sagte: „Hua Hin und Phuket sind zwei der führenden Tourismus- und Golfdestinationen des Landes, und ich gehe davon aus, dass dieser Flug sowohl bei inländischen als auch bei internationalen Reisenden äußerst beliebt sein und uns helfen wird, unsere Branche nach den Herausforderungen der letzten Jahre wieder aufzubauen.“

Die aktuelle Reisezeit zwischen den beiden Zielen auf der Straße oder auf dem Luftweg über Bangkok beträgt etwa 8 Stunden, was erheblich verkürzt wird, und bietet internationale Anschlussverbindungen über den internationalen Flughafen Phuket, der derzeit von Flügen aus Europa, Asien und Australien angeflogen wird.

Udorn Olsson, Vorsitzender von Phoenix Aviation Thailand, sagte: „Die Verbindung zwischen Phuket und Hua Hin bedient sowohl internationale als auch Inlandsflüge. Auch die Menschen in Thailand werden von der Verbindung dieser beiden wichtigen Reiseziele profitieren und Hua Hin einem breiteren Publikum zugänglich machen. Hua Hin ist seit langem ein beliebtes Freizeitziel für Thailänder, aber wir freuen uns sehr, Hua Hin der Welt vorzustellen, und Phuket ist nur der Anfang unserer Pläne.“

Der neue Service wird der wachsenden Nachfrage nach Flügen zwischen diesen beiden wichtigen Zielen gerecht. 

John Laroche, CEO von Phoenix Aviation, sagte: „Unsere Umfragen und Fokusgruppen unter führenden Mitgliedern der Hotellerie, Golfreiseveranstaltern, Tourismusverbänden und Regierungsbehörden haben deutlich gemacht, dass es eine gibt große Nachfrage für diesen Service weit über anderen Inlandsflugpräferenzen.“ 

Dieses Interesse wurde erneut bestätigt, nachdem frühe Medienankündigungen und Social-Media-Beiträge in Hua Hin ein überwältigendes Interesse und eine überwältigende Unterstützung erfahren hatten.    

Herr Laroche fügte hinzu: „Der Konsultationsprozess läuft, wobei Frequenzen, Ankunfts-/Abfahrtszeiten und Zielgruppen noch bestätigt werden müssen.“

Aus saisonalen Gründen werden die Flüge wahrscheinlich kurz vor der kommenden Hochsaison beginnen, wobei Mitte bis Ende September jetzt bevorzugt wird. Dies soll Reiseveranstaltern von Reisegruppen, einschließlich Golfern, wesentliche Planungszeit verschaffen, da Buchungen ab Ende Juni 2022 verfügbar sind.  

Die Ticketpreise für den zweimal wöchentlich stattfindenden, einstündigen Flug dürften bei rund 2,000 THB liegen.

Stacey Walton fügte hinzu, „Wir freuen uns sehr über diese Ankündigung, sie ist schon seit einiger Zeit in der Pipeline, und ich glaube, jetzt, da Thailand wieder für den Tourismus geöffnet hat, wird die aufgestaute Nachfrage zu einem Anstieg der internationalen Besucher führen, wobei Golfer an vorderster Front stehen und bestrebt sind, das Maximum herauszuholen auf Thailands hervorragende Auswahl an Weltklasse-Plätzen sowie auf große Golfveranstaltungen in den beiden Reisezielen.“  

Diese Initiative wird vom Phoenix-Plan mit Unterstützung von Reisebüros und Tourismuspartnern vorangetrieben. Die Unterstützung durch die Gemeinschaft sowohl in Hua Hin als auch in Phuket ist ein entscheidendes Element, um den Erfolg sicherzustellen, bevor die zweite Stufe mit einer anerkannten Fluggesellschaft realisiert werden kann, die das Vertrauen hat, bei Linienflügen an Bord zu kommen. 

Skal Hua Hin und Cha Am ist ein Kapitel der globalen Reise- und Tourismusorganisation Skal International – der weltweit größte internationale Verband, der alle Sparten der Reise- und Tourismusbranche vereint. Sie hat derzeit 12,500 Mitglieder weltweit, wobei Clubs in ganz Thailand in Bangkok, Chiang Mai, Hua Hin, Phuket, Krabi und Samui tätig sind. 

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Andrew J. Wood - eTN Thailand

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...