Reise-Nachrichten brechen Land | Region Meetings (MICE) Thailand

Thailand Travel Mart Plus: Und allen eine gute Nacht

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Messe der thailändischen B2B-Reisebranche, der Thailand Travel Mart Plus (TTM+) 2022, endete gestern erfolgreich mit einem hohen Maß an Zufriedenheit unter den Teilnehmern hinsichtlich der Qualität und Vielfalt des gesamten Programms und des erwarteten potenziellen Geschäfts.

Herr Suparson, Gouverneur der Tourismusbehörde von Thailand (TAT), sagte: „Die zwei vollen Tage mit Käufer-/Verkäuferterminen am Donnerstag und Freitag werden voraussichtlich zu 8000 Geschäftsterminen führen und rund 1.29 Milliarden Baht Umsatz (37.5 Millionen US-Dollar) generieren. für die thailändische Wirtschaft.

Laut dem Interview mit Käufern und Verkäufern während der Veranstaltung haben sie eine schnelle Erholung in der globalen Tourismusbranche mit stetig steigender Reisenachfrage festgestellt und erwartet, dass diese Reisebuchungen im vierten Quartal dieses Jahres bis zum ersten Quartal 2023 wieder aufgenommen werden.

Es ist eine großartige Möglichkeit, persönliches Vertrauen aufzubauen, neue Netzwerke zu knüpfen und Beziehungen zu Geschäftspartnern zu pflegen.

Die TTM+, die erstmals im Jahr 2001 stattfand, hat sich in Besucherquellenmärkten auf der ganzen Welt und in der thailändischen Tourismusbranche selbst einen wohlverdienten Ruf als „Must-attend“-Veranstaltung erworben. Das TTM+, das seit seiner Einführung jedes Jahr hauptsächlich in Bangkok stattfand, wurde 2016-17 nach Chiang Mai, 2018-19 nach Pattaya und 2022 nach Phuket verlegt, als Teil der Strategie zur Förderung von Reisezielen in der Provinz.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Die TTM+ 2022 setzte erneut die Tradition fort, Verkäufern und Käufern eine wertvolle Plattform zu bieten, um aktuelle und potenzielle Geschäftspartner zu treffen und die Beziehungen zu globalen Reisespezialisten und Entscheidungsträgern zu stärken.

Da die TTM+ seit ihrer letzten Veranstaltung in Pattaya im Jahr 2019 zum ersten Mal in Phuket stattfand, hatten die 277 Einkäufer aus 42 Ländern und internationale Medien auch die Möglichkeit, viele der neuen Tourismusprodukte, -dienstleistungen und -attraktionen zu sehen, die in diesem Jahr entstanden sind Phuket und der Rest Thailands nach der Pandemie sowie die Bereitschaft des Königreichs, internationale Touristen in der neuen Normalität willkommen zu heißen.

Am Samstag, den 11. Juni, werden einige Einkäufer und Medien an Post-Event-Touren mit drei Routen teilnehmen, die maßgeschneidert sind, um die Tourismuserlebnisse „Amazing New Chapter“ in Phuket, Krabi, Phang-nga, Ko Samui, und Ko Pha-ngan sowie die kulturellen und gastronomischen Köstlichkeiten von Bangkok.

Das Programm „Experience the New Chapter of Bangkok“ hebt berühmte und aufstrebende Attraktionen in der thailändischen Hauptstadt hervor, darunter den Grand Palace und die Gemeinden am Fluss, Wellnesserlebnisse und Michelin-Sterne-Restaurants, Tuk-Tuk-Fahrten und Dinner-Kreuzfahrten.

Die Reiseroute „Defining Your Thainess“ bietet die landschaftliche Schönheit, den einladenden Charme und die berühmte tropische Inselatmosphäre von Phuket, Phang-nga und Krabi.

Einige der Aktivitäten umfassen lokale Attraktionen, gemeindebasierten Tourismus, lokale Fischerei und Kochkurse.

Die Tour „Authentic Artisan Retreats“ verbindet Phuket mit Ko Samui und Ko Pha-ngan. Einige der Aktivitäten umfassen ein Spa-Erlebnis, Inseltouren sowie Yoga- und Muay-Thai-Kurse.

Die Ausgabe des TTM+ im nächsten Jahr findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2023 in Bangkok statt.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...