Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kreuzfahrten Reiseziel Gastgewerbe Hotels und Resorts India News Pressemitteilung Resorts Verantwortlich Tourismus Transport Travel Wire-News Türkei

Thomas Cook India und SOTC wollen den Tourismus für die Türkei ankurbeln

Thomas Cook India und SOTC wollen den Tourismus für die Türkei ankurbeln
Thomas Cook India und SOTC wollen den Tourismus für die Türkei ankurbeln
Geschrieben von Harry Johnson

Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen Thomas Cook India, SOTC und Turkiye Tourism, um die Nachfrage und Besuche in der Türkei zu steigern

In einer geplanten Initiative, um Reisen nach Turkiye auf dem vielversprechenden indischen Markt anzuregen, haben Thomas Cook (India) Limited, Indiens führendes Omnichannel-Reisedienstleistungsunternehmen und seine Konzerngesellschaft, SOTC-Reisen, haben kürzlich eine Vereinbarung mit Turkiye Tourism unterzeichnet. Die Zusammenarbeit wird sich darauf konzentrieren, das Bewusstsein zu schärfen und die Besuche des Reiseziels zu steigern.

Thomas Cook & SOTCs interne Daten zeigen, dass die indische Reisestimmung angesichts des starken Nachholbedarfs und der Lockerung der Einreise/Beschränkungen auf einem Allzeithoch ist. Reiseziele wie Turkiye, die den zusätzlichen Vorteil eines einfachen und unkomplizierten Visumverfahrens bieten, stoßen auf großes Interesse. Um die Inder zu inspirieren und die Nachfrage anzukurbeln, konzentriert sich die Partnerschaft von Thomas Cook & SOTC mit Turkiye Tourism sowohl auf die Produktentwicklung als auch auf weitreichende Marketinginitiativen.

Das Produktportfolio wurde von Thomas Cook & SOTC sorgfältig entworfen, um das facettenreiche Turkiye – und seine einzigartige Position an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien – zu präsentieren. Das umfangreiche Angebot umfasst buchbare Reisen, Gruppenreisen, personalisierte Reisen und deckt Preisklassen von preiswert, erschwinglichem Luxus bis hin zu Premium ab. Die innovativen Urlaubsprodukte umfassen die spektakulären geografischen Formationen von Turkiye, ikonische Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes; Außergewöhnliche Erlebnisse wie Heißluftballonfahrten bei Sonnenaufgang über Kappadokiens Feenkamine, Wildwasser-Rafting im Köprülü-Canyon-Nationalpark, Paragliding in Ölüdeniz, die natürlichen Thermalbecken von Pamukkale, traditionelles „Hamam“-Spa-Wellness, eine Luxuskreuzfahrt auf dem Bosporus, unberührte türkisfarbene Strände und vieles mehr Lagunen, eine vielseitige Auswahl an Gerichten, Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten.

Die Partnerschaft zielt darauf ab, Indiens höchst rentable Segmente anzusprechen, darunter Millennials/junge Berufstätige, Familien, Paare, Alleinreisende, B-Leisure und Unternehmens-MICE-Gruppen aus Indiens wichtigsten Quellmärkten: Metros, Mini-Metros sowie Tier-2- und Tier-3-Städte .

Mr. Rajeev Kale, President & Country Head – Holidays, MICE, Visa, Thomas Cook (India) Limited sagte, „Turkiye ist eines der kulturell reichsten Reiseziele der Welt, das für seine herzliche Gastfreundschaft, einzigartige Geschichte, immense natürliche Schönheit, atemberaubende Architektur und vielfältige Gastronomie bekannt ist. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Turkiye Tourism, um das Reiseziel gemeinsam in unserem breiten Kundensegment als aufstrebendes Reiseziel für Inder zu bewerben. Um die Nachfrage anzuregen, werden wir uns strategisch auf digitale Werbung, Branding an den internationalen Flughäfen von Mumbai und Delhi und eine gemeinsame Marketingkampagne über Medienplattformen konzentrieren. Darüber hinaus haben wir Sonderangebote wie Buy One Get One Free erweitert.“

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Mr. Daniel D'souza President & Country Head – Holidays, SOTC Travel sagte: „Von den gehobenen Badeorten von Bodrum, großartigen Denkmälern und exquisiten Museen in Istanbul bis hin zu den spektakulären Landschaften von Kappadokien hat Turkiye für jeden etwas zu bieten. Unsere strategische Absicht wird sich darauf konzentrieren, die Vorteile/USPs eines einfachen Visumverfahrens hervorzuheben, gepaart mit seiner vielseitigen Atmosphäre, atemberaubenden Naturausblicken, einem einzigartigen Wellnesserlebnis und einem umfangreichen Angebot an lokalen Essens- und Einkaufsattraktionen, um die Nachfrage zu steigern. Wir laden unsere Kunden ein, das schöne Land zu erkunden und in seine bezaubernden Angebote einzutauchen.“

H. Deniz Ersoz, Berater für Kultur und Tourismus, Botschaft der Republik Türkei,„Turkiye ist eines der beliebtesten Reiseziele für indische Reisende, wobei das Interesse indischer Besucher im Land in den letzten Jahren stetig zugenommen hat. Im Jahr 2019, der Zeit vor der Pandemie, begrüßte Turkiye 51 Millionen internationale Besucher, von denen Inder einen erheblichen Anteil ausmachten. Da die Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit Covid gelockert wurden, gehörte Turkiye in den letzten Monaten zu den Top-Reisezielen für Reisende aus Indien. Dies umfasst alle Segmente wie FITs, MICE und sogar Hochzeitsgruppen.  

Wir gehen davon aus, dass unsere Zusammenarbeit mit Thomas Cook India und SOTC die Nachfrage nach Turkiye-Tourismus in Indien, einem der wichtigsten Märkte mit hohem Potenzial für uns, weiter ankurbeln wird. Wir freuen uns, im Laufe dieses Jahres als Ergebnis dieser Partnerschaft ein noch höheres Volumen an indischen Besuchern begrüßen zu können.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...