Fluggesellschaften Flughafen Brasil Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kulinarisch Reiseziel Unterhaltung Mode Gourmet Gastgewerbe Hotels und Resorts Der Kauf von Luxusmedien Musik News Personen Wiederaufbau Resorts Shopping Tourismus Transport Travel Wire-News

Touristen trotzen Reisetrends in Brasilien

Touristen trotzen Reisetrends in Brasilien
Touristen trotzen Reisetrends in Brasilien
Geschrieben von Harry Johnson

60 % der brasilianischen Befragten gaben an, dass Empfehlungen von Freunden und Familie einen Einflussfaktor bei der Wahl des Reiseziels darstellen

Mit durchschnittlichen Ausgaben von 2,177 USD pro ausreisendem Tourist war Brasilien im Jahr 2021 der siebthöchste Ausreisemarkt weltweit.

Es wird prognostiziert, dass dies bis 2,325 auf 2025 $ steigen wird, um das sechsthöchste hinter Australien, den USA, Island, Singapur und Mauritius.

Die hohen durchschnittlichen Auslandsausgaben des brasilianischen Marktes in Verbindung mit der Tatsache, dass Erschwinglichkeit und Erreichbarkeit nicht die Hauptfaktoren sind, die die Wahl des Reiseziels beeinflussen, bedeutet, dass es einen erheblichen Spielraum gibt, diese Touristen an Langstrecken- oder Luxusziele zu locken.

Der neueste Bericht „Brazil Source Tourism Insight Report incl. International Departures, Domestic Trips, Key Destinations, Trends, Tourist Profiles, Analysis of Consumer Survey Responses, Spend Analysis, Risks and Future Opportunities, 2022 Update“ zeigt, dass der immer wertvollere brasilianische Quellmarkt stark an Bedeutung gewinnt trotzt globalen Reisetrends, wobei Empfehlungen von Freunden und Familie Vorrang vor Erschwinglichkeit und Zugänglichkeit haben.

Die Umfrage ergab, dass 60 % der brasilianischen Befragten Empfehlungen von Freunden und Familie als Einflussfaktor bei der Wahl des Reiseziels angaben. Dies war der einflussreichste Faktor und übertraf den weltweiten Durchschnitt von 47 % bei weitem.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Versierte Branchenakteure werden die Kraft persönlicher Empfehlungen nutzen, um einen Stammkundenstamm aufzubauen und eine Community von starken Fürsprechern rund um ihr Produkt, ihre Dienstleistung oder ihr Reiseziel zu schaffen.

Unterdessen betrachten 51 % der brasilianischen Verbraucher die Erreichbarkeit als Schlüsselfaktor für Reisen, wie z. B. Direktflüge, und 49 % des brasilianischen Marktes betrachten die Erschwinglichkeit als einen Einflussfaktor bei der Entscheidung, wo sie in den Urlaub fahren, weit unter dem globalen Durchschnitt von 58 %.

Bezeichnend dafür und entgegen herkömmlicher Reisetrends war Brasiliens Mix aus Auslandsreisezielen von Europa dominiert.

Auf den Kontinent entfielen 68.2 % der internationalen Abflüge Brasil im Jahr 2021, gefolgt von Nordamerika (28.3 %) und Süd- und Mittelamerika (3.3 %).

Insgesamt gibt es aufgrund der hohen Steuern, die auf importierte Luxusgüter erhoben werden, und der Bereitschaft der brasilianischen Märkte, einen erheblichen Teil der Einnahmen für Auslandsreisen aufzuwenden, erhebliche Möglichkeiten für internationale Einkaufsziele, den brasilianischen Quellmarkt anzuziehen.

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...