Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kanada Kapitalertrag maximieren News Personen Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transport Travel Wire-News

Transat sichert sich zusätzliche Finanzierung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar

Transat sichert sich zusätzliche Finanzierung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar
Transat sichert sich zusätzliche Finanzierung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar
Geschrieben von Harry Johnson

Die zusätzliche Kreditfazilität, die von der Canada Enterprise Emergency Funding Corporation zur Verfügung gestellt wird und die Transat nach Bedarf nutzen wird

Transat AT Inc. hat heute bekannt gegeben, dass es eine Vereinbarung mit der Canada Enterprise Emergency Funding Corporation, einem Bundesunternehmen der Krone, getroffen hat, um zusätzliche Liquidität in Höhe von 100 Millionen US-Dollar zu erhalten. Im Zusammenhang mit der Einrichtung einer solchen zusätzlichen Finanzierung durch die Large Employer Emergency Financing Facility (LEEFF) hat Transat mit allen Kreditgebern eine Vereinbarung getroffen, die Fälligkeiten von April 2023 auf April 2024 sowie von Oktober 2022 auf Oktober 2023 zu verschieben das Datum, bis zu dem das Unternehmen bestimmte finanzielle Vereinbarungen erfüllen muss.

Diese Liquidität wird zusätzlich zu der am 29. April 2021 durch LEEFF gesicherten Erstfinanzierung bereitgestellt, um das Unternehmen bei der Überwindung der Auswirkungen der Pandemie zu unterstützen. Am 10. März 2022 erhielt Transat außerdem weitere 43.3 Millionen US-Dollar für Erstattungen von Reisenden und handelte günstige 20-monatige Stundungen für bestimmte Schlüsselbedingungen der unbesicherten LEEFF-Finanzierungsvereinbarung aus.

Annick Guérard, Präsidentin und CEO, erklärte: „Diese ergänzende Finanzierung und die Änderungen an den bestehenden Vereinbarungen stärken unsere Treasury-Position und stärken unsere finanzielle Widerstandsfähigkeit. Dieser wichtige Finanzierungsmeilenstein, kombiniert mit den Verkäufen, die sich in den letzten Monaten gut entwickelt haben, wird uns die finanzielle Flexibilität geben, unseren strategischen Plan mit Optimismus und Zuversicht umzusetzen.“

Die von der Canada Enterprise Emergency Funding Corporation zur Verfügung gestellte zusätzliche Kreditfazilität, die Transat in den nächsten Monaten nach Bedarf nutzen wird, beläuft sich auf einen Betrag von 100 Millionen US-Dollar, von denen 80 % den Geschäftsbedingungen der nicht revolvierenden und ungesicherten Kredite unterliegen Die Kreditfazilität wurde im vergangenen März geändert, und 20 % unterliegen den Geschäftsbedingungen der revolvierenden und besicherten Kreditfazilität.

Im Rahmen der LEEFF-Finanzierung hat Transat insgesamt 4,687,500 Optionsscheine für den Kauf einer entsprechenden Anzahl von Transat-Aktien zu einem Ausübungspreis von 3.20 $ pro Aktie über einen Zeitraum von 10 Jahren ausgegeben1. Die Optionsscheine werden im Verhältnis zu den vorgenommenen Ziehungen unverfallbar, aber 50 % der unverfallbaren Optionsscheine verfallen, wenn das Darlehen bis zum 31. Dezember 2023 vollständig zurückgezahlt wird.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Die Finanzvereinbarung bietet Transat außerdem eine zusätzliche Kreditfazilität in Höhe von maximal 50 Millionen US-Dollar, vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, die bis spätestens 29. Juli 2023 erfüllt sein müssen, einschließlich der Sicherung zusätzlicher Mittel von einem Dritten. Dies zeigt das erneute Engagement der Crown Corporation für Transat bei der Umsetzung ihres Sanierungsplans.

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...