Fluggesellschaften Flughafen Verbände Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Autovermietung Kreuzfahrten Regierungsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Leute Wiederaufbau Resorts Sicherheit Shopping Tourismus Anreise Travel Wire-News Trending USA

Reise-, Luftfahrt- und Unternehmensgruppen fordern die Biden-Administration auf, die COVID-Reisebeschränkungen aufzuheben

Reise-, Luftfahrt- und Unternehmensgruppen fordern die Biden-Administration auf, die COVID-Reisebeschränkungen aufzuheben
Reise-, Luftfahrt- und Unternehmensgruppen fordern die Biden-Administration auf, die COVID-Reisebeschränkungen aufzuheben
Geschrieben von Harry Johnson

Mit neuen Leitlinien, die am Freitag von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten herausgegeben wurden und die viele Richtlinien aus der COVID-Ära – einschließlich des Tragens von Masken in Innenräumen – lockern, hat die US Travel Association, die Amerikanischer Hotel- und Unterkunftsverband, Airlines for America und die US-Handelskammer appellieren in einem Brief an den Coronavirus-Reaktionskoordinator des Weißen Hauses, Jeffrey Zients, in dem die Biden-Regierung aufgefordert wird, Reisehinweise, Anforderungen und Einschränkungen aus der Pandemie-Ära durch endemische Richtlinien zu ersetzen, die eine vollständige Wiederaufnahme des Reiseverkehrs ermöglichen und sicher und die amerikanische Wirtschaft, um ihre Erholung zu beschleunigen.4

Diese Richtlinien sind entscheidend für die Wiederherstellung der US-Wirtschaft und der Arbeitskräfte, da Reisen vor der Pandemie der größte dienstleistungsbasierte US-Export waren. Im Jahr 2021 erreichten wie viele andere Wirtschaftssektoren eine vollständige Erholung:

  • Die Ausgaben für Geschäftsreisen lagen etwa 50 % unter dem Niveau von 2019; und
  • Die Ausgaben für internationale Reisen gingen im Vergleich zu 78 um erstaunliche 2019 % zurück.

Angesichts der langsamen wirtschaftlichen Erholung des Reiseverkehrs und angesichts der verbesserten Kennzahlen für die öffentliche Gesundheit in den USA und medizinischer Fortschritte zur Verhinderung der schlimmsten Folgen von COVID-19 sollte die Biden-Regierung nun Schritte unternehmen, um die Reisebedingungen zu normalisieren, einschließlich der Aufhebung sowohl der Abflugtestpflicht für geimpfte ankommende Flugreisende und die Maskenpflicht des Bundes für den öffentlichen Verkehr, neben anderen wichtigen Richtlinien.

Empfehlungen zur Wiederherstellung der Reise:

  • Abschaffung der Testanforderungen vor der Abreise für alle vollständig geimpften internationalen Ankünfte.
  • Heben Sie bis zum 18. März die föderale Maskenpflicht für öffentliche Verkehrsnetze auf oder stellen Sie einen klaren Fahrplan bereit, um die Maskenpflicht innerhalb von 90 Tagen abzuschaffen.
  • Beenden Sie „Reisen vermeiden“-Hinweise und den Einsatz von Reiseverboten.
  • Arbeiten Sie mit anderen Ländern zusammen, um die Reisebedingungen und Einreisebestimmungen zu normalisieren.
  • Entwickeln Sie bis zum 1. Juni Benchmarks und Zeitpläne für einen Weg in die neue Normalität, der pandemiebedingte Reisebeschränkungen aufhebt.
  • Senden Sie eine klare Botschaft an die amerikanische Öffentlichkeit und die Welt, dass das Reisen wieder sicher ist, insbesondere für geimpfte Personen.

Wirksame, risikobasierte Strategien können jederzeit wieder eingeführt werden, wenn neue Varianten von Bedenken auftreten oder sich die Situation der öffentlichen Gesundheit verschlechtert. Es ist jetzt an der Zeit, dass die Regierung das Land zu einer neuen Normalität des Reisens und auf einem schnelleren Weg zu einer vollständigen und sogar wirtschaftlichen Erholung führt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar