preis~~POS=TRUNC Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Reiseziel News Personen Tourismus Travel Wire-News USA

US Travel würdigt scheidenden CEO

Bild mit freundlicher Genehmigung von US Travel

Roger Dow, scheidender Präsident und CEO der US Travel Association, wird 2022 in die Hall of Leaders von US Travel aufgenommen.

Roger Dow, scheidender Präsident und CEO der US Travel Association, wird als 2022 in die Hall of Leaders von US Travel aufgenommen geehrt, gab die Organisation am Freitag bekannt.

Mit der Aufnahme von Dow wurden seit der Gründung im Jahr 104 1969 angesehene Koryphäen der Reisebranche in die US Travel Hall of Leaders berufen, um „nachhaltige, bemerkenswerte Beiträge zu würdigen, die sich positiv auf die Reisebranche ausgewirkt haben“.

„Es ist schwierig, sich heute einen wirkungsvolleren Fürsprecher für das Reisen vorzustellen als Roger Dow. Seine Wahl in unser angesehenstes Gremium spiegelt seine zahllosen Beiträge und den tiefen Respekt und die Dankbarkeit unserer Branche wider“, sagte Christine Duffy, Präsidentin von Carnival Cruise Line und US Travel National Chair. „Da er eine gefeierte Karriere als Leiter von US Travel und zuvor als Leiter von Marriott abschließt, ehrt seine Einführung alles, was Roger erreicht hat, um diese Branche und ihre Mitarbeiter voranzubringen und zu führen.“

Dow leitet US Travel seit 17 Jahren als Chief Executive.

Vor seiner Ernennung im Jahr 2005 war Dow 34 Jahre lang bei Marriott International tätig, wo er die globalen Vertriebs- und Marketingfunktionen des Unternehmens leitete und insbesondere das erste Hoteltreueprogramm entwickelte, aus dem Marriott Bonvoy und die zugehörige Marriott-Kreditkarte werden sollten. Dow hat jedoch oft erklärt, dass seine größte Errungenschaft bei Marriott sein jahrzehntelanges Engagement für die Entwicklung und Betreuung von Zehntausenden von Vertriebsmitarbeitern war.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Bei US Travel führte der innovative und zukunftsorientierte Ansatz von Dow zu bedeutenden Siegen bei der Gesetzgebung, einschließlich der Gründung, Verabschiedung und Erneuerung von Brand USA, der landesweiten Marketingorganisation für Reiseziele. Dank dieser Bemühungen und seiner Ausweitung der IPW-Messe von US Travel und der Aufnahme von mehr als einem Dutzend Nationen in das US-Programm für visumfreies Reisen während seiner Zeit bei US Travel haben die Einreisereisen in die USA während der Amtszeit von Dow um 61 % zugenommen.

Dow wird zugeschrieben, das Profil von Reisen in Washington erheblich ausgebaut zu haben, und hat mehrere Treffen mit amtierenden US-Präsidenten, Kabinettssekretären und Kongressabgeordneten abgehalten. Darüber hinaus gründete er die Meetings Mean Business Coalition, die den Wert und Nutzen von Geschäftstreffen, Messen, Konferenzen und Tagungen positioniert.

Um der Reisebranche in ihrer größten Not zu helfen, sicherte sich Dow die pandemiebedingte staatliche Hilfs- und Wiederherstellungsfinanzierung für Reiseunternehmen und Destinationsmarketingorganisationen. Er und das US-Reiseteam kämpften auch erfolgreich für die Wiedereröffnung des internationalen Flugverkehrs und die Aufhebung der Covid-Tests vor der Abreise.

Dow hat mehrere Ehrungen und Auszeichnungen erhalten und war in mehreren Vorständen vertreten, darunter ASAE, GWSAE, MPI Foundation, PCMA, Tourism Diversity Matters, RE/MAX International, das Travel Institute und das US Chamber of Commerce Committee of 100 Andere.

Vor seiner Reisekarriere diente Dow in der US-Armee bei der 101. Luftlandedivision in Vietnam, wo er den Bronze Star und andere Auszeichnungen erhielt. Er erwarb einen Bachelor of Science an der Seton Hall University und wurde 2012 als Most Distinguished Alumnus ausgezeichnet.

Dow wird vom US Travel Board of Directors bei einem Abendessen am 14. November 2022 während seiner Herbstsitzung geehrt.

Eine Liste früherer Preisträger der Hall of Leaders ist verfügbar hier.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...