Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

preis~~POS=TRUNC Reise-Nachrichten brechen Costa Rica Reiseziel Gastgewerbe Hotels und Resorts News Verantwortlich Tourismus Travel Wire-News

Verantwortungsvolles Hotel in Costa Rica begeistert mit neuem WTM Award

Bild mit freundlicher Genehmigung des Hotels Belmar
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Ein familiengeführtes Boutique-Hotel in der Region Monteverde im Nebelwald von Costa Rica. Hotel Belmar., hat den Silberpreis bei den Latin America Responsible Tourism Awards gewonnen. Die Responsible Tourism Awards, die gestern Abend vom World Travel Market (WTM) in Sao Paulo, Brasilien, präsentiert wurden, zeigen Best Practices im verantwortungsbewussten Tourismus, um andere in der Branche zu inspirieren, und das Hotel Belmar wurde für die Unterstützung von Mitarbeitern und Gemeinschaften während der Pandemie ausgezeichnet.

WTM Responsible Tourism ist das weltweit größte Programm, das sich auf verantwortungsvolle Tourismusbemühungen in der Reisebranche konzentriert, Probleme angeht, nachhaltige Praktiken hervorhebt und Ideen teilt, um den Weg für die Zukunft des Reisens zu ebnen. Es existiert, um praktische Lösungen zu teilen, die bessere Orte für Menschen zum Leben und bessere Orte für Menschen zum Besuchen machen.

Als erstes umweltorientiertes Hotel in der Region Monteverde Costa Rica, Hotel Belmar kümmert sich seit seiner Eröffnung im Jahr 1985 um die Umwelt und die Gemeinschaft, in der sie leben und die sie lieben.

Das Hotel war ein wesentlicher Bestandteil der grünen Entwicklung der Region.

Es hat die abgelegene Gegend in ein florierendes Kollektiv von Ökotourismusunternehmen und -initiativen mit einem Bio-Garten und einer Farm, einem privaten Reservat, Wellnessprogrammen, Naturaktivitäten und vielem mehr verwandelt.

Zu Beginn der Pandemie reagierte das Hotel schnell, um Wege zu finden, um Arbeitsplätze zu erhalten und die Ernährungssicherheit in der Region Monteverde zu gewährleisten. Das Hotel Belmar nutzte während der Schließung von COVID-19 noch im Hotel aktive Ressourcen und beschloss, das Fachwissen seiner Mitarbeiter zu nutzen, um seine Gemüsegärten zu erweitern und einen lokalen Bauernmarkt zu schaffen, auf dem frische Produkte, Brot, Marmelade, Müsli und alle Belmar-Favoriten verkauft werden. bisher nur im Restaurant erhältlich. Dies trug dazu bei, Arbeitsplätze zu erhalten, der lokalen Gemeinschaft erschwingliche Waren anzubieten und vor allem die Menschen in einer Zeit enormen Stresses hoffnungsvoll zu halten.

„Wir sind unseren Mitarbeitern dankbar, dass sie ihre neuen Rollen angenommen und dieses Programm zu einem anhaltenden Erfolg gemacht haben“, sagte Pedro Belmar, CEO des Hotel Belmar. „Wir freuen uns sehr, unserer Hotelfamilie geholfen zu haben, ihre Familien zu versorgen und gleichzeitig in diesen schwierigen Zeiten für unsere Nachbarn zu sorgen.“ 

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...