Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kulinarisch Sport & Abenteuer Reiseziel Unterhaltung Mode Gastgewerbe Hotels und Resorts Der Kauf von Luxusmedien Musik News Leute Zugfahrt Resorts Romantische Hochzeiten Shopping Sport Freizeitparks Tourismus Anreise United Kingdom USA

VisitBritain und British Airways greifen US-Touristen an

VisitBritain und British Airways greifen US-Touristen an
VisitBritain und British Airways greifen US-Touristen an
Geschrieben von Harry Johnson

VisitBritain und British Airways haben diese Woche in den USA, Großbritanniens größtem und wertvollstem Markt für ankommende Besucher, eine mehrere Millionen Pfund schwere Kampagne mit dem Titel „Meanwhile in Britain“ gestartet. Neben der Kampagne haben VisitBritain und British Airways auch eine dreijährige Partnerschaft angekündigt, um Großbritannien weltweit zu vermarkten.

Diese gemeinsam erstellte Multi-Channel-Kampagne wird die unglaublichen Angebote des Reiseziels jetzt hervorheben und eine andere Seite Großbritanniens voller aktueller, cooler und unumgänglicher Erlebnisse präsentieren. Die vielfältigen Erfahrungen, die in der Kampagne hervorgehoben werden, werden von Experten kuratiert, die in das Gefüge der britischen Kultur eingebettet sind; Herausfordernde Wahrnehmungen des Ziels und der Reise, die Reisende auf ihrer nächsten Reise erwartet. Angesichts der aufgestauten Reisenachfrage und der Lockerung der Reisebeschränkungen in Großbritannien ist dies ein idealer Zeitpunkt, um mit British Airways zu fliegen, den durch und durch britischen Service der Fluggesellschaft in Anspruch zu nehmen und die aufregenden angebotenen Veranstaltungen zu genießen.

Besuchen Sie Britannien Executive Vice President of the Americas Gavin Landry sagte:

„Großbritannien ist vollgepackt mit unentdeckten und aufregenden Erlebnissen, und wir möchten, dass die Menschen jetzt eine Reise buchen, um unsere vielfältige Kultur, unser Erbe und unsere Angebote in unseren Ländern und Regionen zu erkunden. Die wegweisenden Veranstaltungen in diesem Jahr, darunter das Platin-Jubiläum Ihrer Majestät der Königin, das 70 Jahre auf dem Thron feiert, „Unboxed“, die Reihe von 10 Veranstaltungen im gesamten Vereinigten Königreich, die die Kreativität des Landes präsentieren, und die Commonwealth-Spiele 2022 in Birmingham bieten einmalige Gelegenheiten - lebenslange Erlebnisse, die Besucher nur in diesem Jahr in Großbritannien erleben können. Arbeiten mit einem Partner wie British Airways verstärkt unsere Reichweite, während wir die Genesung von COVID vorantreiben und die Inspiration für einen Besuch in Buchungen umwandeln.“

Tom Stevens, Director of Brand & Customer Experience bei British Airways, sagte:

„Während wir uns von der globalen Pandemie erholen, sind wir bereit, die Fluggesellschaft zu sein, die Großbritannien wieder mit der Welt und die Welt mit Großbritannien verbindet – und freuen uns über die Partnerschaft Besuchen Sie Britannien in unserem gemeinsamen Ziel, Besucher nach Großbritannien zu ermutigen. Wir haben hart daran gearbeitet, unseren Kunden ein erstklassigeres, nahtloseres und angenehmeres Erlebnis zu bieten, wobei Nachhaltigkeit im Mittelpunkt unseres Geschäfts steht. Mit günstigen Preisen und über 25 Direktverbindungen von den USA nach London gab es für Reisende noch nie einen besseren Zeitpunkt, um ihren nächsten Flug nach Großbritannien zu buchen.“

„Inzwischen in Großbritannien“ wird darauf abzielen, Überlegungen und Buchungen für Großbritannien voranzutreiben British Airways, und beeinflusst gleichzeitig Zielgruppen, einschließlich erlebnisorientierter Reisender. Die Kampagne hebt handverlesene Geschmacksmacher hervor, die Experten auf ihrem Gebiet sind, darunter Jonathan Heaf, Chief Content Officer bei Soho House, Aisha & Oreoluwa Ayoade, Mitbegründer der Kunstplattform Yellowzine, die sich für Arbeiten von Künstlern aus der afrikanischen, asiatischen, karibischen und hispanischen Diaspora einsetzt , Lynsey Verrillo, Mitbegründer der Blackbook Winery, und Matthew Lindley, ein Pilot der British Airways 777. Die Geschmacksmacher geben ihre Tipps und Lieblingserlebnisse in britischen Städten, die Essen, die Natur und britische Ikonen mit einem modernen Twist einbeziehen. Dazu gehört alles, von der veganen Metzgerei im Rudy's Vegan Diner (empfohlen von Heaf) über die Entdeckung des Kreativviertels FarGo Village in Coventry (empfohlen von Ayoade) bis hin zu neuen Höhen mit dem Dare Skywalk im Tottenham Hotspur Stadium (empfohlen von Lindley). .

Die Kampagne wird über soziale Netzwerke, programmatische Displays und Videos, direkte Partnerschaften und direkte Videoübertragungen laufen und durch Partner wie TrueX, GumGum, The Trade Desk und Conde Nast verstärkt. Die kreative Kampagne wurde von der neu ernannten Agentur Uncommon Creative Studio von British Airways entwickelt, während die Medienplanung und der Einkauf über OMD abgewickelt wurden. Besuchen Sie Britannienist aktuell und British Airways' New Media Buying Agency, die beide Marken gut versteht.

Im September 2021 schlossen VisitBritain und British Airways ein dreijähriges Global Airline Partner Framework Agreement. Die Partnerschaft unterstützt die Interessen und Werte des britischen Tourismus mit dem gemeinsamen Ziel, die Wahrnehmung Großbritanniens herauszufordern und den Marktanteil durch gemeinsame Aktivitäten zu erhöhen, sofortige Besuche zu fördern und so schnell wie möglich Ausgaben zu tätigen.

British Airways wird diesen Sommer von 26 USA-Gateways nach London fliegen, einschließlich einer neuen Route von Portland, Oregon nach London Heathrow ab Juni. Und um ein nahtloseres Erlebnis für diejenigen zu schaffen, die regional innerhalb Großbritanniens reisen möchten, haben British Airways und Loganair kürzlich ihre Codeshare-Vereinbarung erweitert und bieten ihren Kunden mehr Auswahl und Konnektivität.

Die Kampagne „Meanwhile in Britain“ fügt sich in die kürzlich gestartete internationale Marketingkampagne „Welcome to Another Side of Britain“ von VisitBritain ein, die die Städte ins Rampenlicht rückt, die von der Abwesenheit internationaler Besucher schwer betroffen sind, und Botschaften der Begrüßung und Beruhigung verbreitet. Es fängt auch die wichtigsten Ereignisse in diesem Jahr ein, die voraussichtlich globale Tourismusattraktionen sein werden.

Die USA sind mit einem Wert von 4.2 Mrd. £ im Jahr 2019 der größte und wertvollste Inbound-Besuchermarkt Großbritanniens; 15 % aller eingehenden Ausgaben. Im Jahr 2019 gab es 4.5 Millionen Besuche aus den USA, 11 % aller eingehenden Besuche in Großbritannien im Jahr 2019. Die Flugkapazität von den USA nach Großbritannien zeigt weiterhin Anzeichen einer Erholung. Im März 2022 lag die Planungsaktivität der Fluggesellschaften -42 % unter dem Niveau vom März 2019, der vielversprechendsten monatlichen Kapazitätsverbesserung seit Beginn der Pandemie (Apex). Neueste Zahlen von Oxford Economics zeigen, dass die Besuche aus den USA im Vereinigten Königreich bis 2024 voraussichtlich das Niveau vor der Covid-30-Pandemie übersteigen werden. 

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...