Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Sport & Abenteuer Reiseziel Unterhaltung News Leute Romantische Hochzeiten Tourismus Travel Wire-News USA

Orlando bis Boston: Die beliebtesten reiseinspirierten Babynamen in den USA

Orlando bis Boston: Die beliebtesten reiseinspirierten Babynamen in den USA
Orlando bis Boston: Die beliebtesten reiseinspirierten Babynamen in den USA
Geschrieben von Harry Johnson

Die Ergebnisse einer neuen Studie, die Daten zu Babynamen aus den letzten 20 Jahren analysierte, um herauszufinden, welche Reiseziele auf der ganzen Welt Inspiration für Babynamen sind, wurden heute veröffentlicht.

Während traditionell viele Eltern ihre Kinder nach nahen Familienmitgliedern, geliebten Menschen oder sogar prominenten historischen Persönlichkeiten und Prominenten benannt haben, sind Eltern in den letzten Jahren etwas kreativer geworden, wenn sie sich potenzielle Babynamen ausdenken.

Ein beliebter Trend bei der Babybenennung sind reisebezogene Babynamen, bei denen Eltern ihr Kind nach einem Lieblingsurlaubsziel, einem Ort für die Flitterwochen oder sogar der Stadt benennen, in der es gezeugt wurde! 

Also, welche Reisebabynamen sind die beliebtesten? Und welche Orte rund um den Globus finden sich immer häufiger auf einer Geburtsurkunde?

Top 10 der beliebtesten reiseinspirierten Jungennamen in den USA:

  1. Preston – 56,922 Jungennamen
  2. Dakota – 38,665 Jungennamen
  3. Israel – 33,380 Jungennamen
  4. Kingston – 33,146 Jungennamen
  5. Dallas – 21,846 Jungennamen
  6. Phoenix – 17,165 Jungennamen
  7. Orlando – 12,495 Jungennamen
  8. Atlas – 8,611 Jungennamen
  9. Boston – 7,541 Jungennamen
  10. London – 7,137 Jungennamen

Preston ist der beliebteste Name für Jungen in den Vereinigten Staaten mit insgesamt 56,922 Jungen, denen dieser Name gegeben wurde. Preston stammte aus England und hatte seinen Namen von einer „Priesterstadt“, die jetzt als „Preston“ bekannt ist, kultiviert.

Dakota ist der zweitbeliebteste reisebezogene Babyname für Jungen, wobei 38,655 Babys nach den beiden US-Bundesstaaten benannt wurden. 

Top 10 der beliebtesten reiseinspirierten Mädchennamen in den USA:

  1. Sydney – 105,777 Mädchennamen
  2. Alexandria – 41,132 Mädchennamen
  3. London – 37,419 Mädchennamen
  4. Dakota – 27,665 Mädchennamen
  5. Paris – 22,058 Mädchennamen
  6. Carolina – 19,218 Mädchennamen
  7. Guadalupe – 18,918 Mädchennamen
  8. Reise – 15,317 Mädchennamen
  9. Skye – 14,856 Mädchennamen
  10. Asien – 14,559 Mädchennamen

Der beliebteste reisebezogene Babyname für Mädchen in den USA ist Sydney mit 105,777 Mädchen, die nach der legendären australischen Stadt benannt wurden. 

Alexandria ist mit 41,132 Mädchen der zweithäufigste Reise-Babyname für Mädchen. 

Studienergebnissen zufolge sind die Länder, die in den USA die meisten Babynamen inspirieren, Israel, Indien und Kenia.

London ist die Hauptstadt, die die meisten Babynamen in den USA inspiriert.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...