Fluggesellschaften Reise-Nachrichten brechen Land | Region Hawaii Japan News Tourismus USA

Tokio nach Kona wieder mit Japan Airlines

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Nachdem COVID den wichtigsten Besuchermarkt für Hawaii abgeschnitten hat, nimmt Japan Airlines nun ihren Flug von Tokio nach Kona wieder auf.

Der Tourismus im US-Bundesstaat Hawaii ist wieder angelaufen, obwohl einer der etabliertesten internationalen Märkte zurückblieb. Japan hat jetzt wieder zahlreiche Nonstop-Flüge nach Honolulu. Jetzt, 300 Meilen und zwei Inseln entfernt, nimmt Japan Airlines auch den Nonstop-Service zwischen Tokyo Narita und Kona auf Hawaii Island wieder auf.

Japan Airlines erste angekündigte Flüge zwischen NRT und KOA von Studenten unterstützt.

Während einer Sonderveranstaltung am internationalen Flughafen Ellison Onizuka Kona in Keāhole brachten HTA-Präsident und CEO John De Fries und andere Tourismus- und Regierungsakteure ihre Anerkennung dafür zum Ausdruck, was der Service von Japan Airlines für die Insel Hawaii und den Staat bedeutet.

„Hawaiʻis Geschichte mit Japan ist lang und einzigartig. Die starken Bande zwischen Japan und Hawaii reichen viele Generationen zurück, daher ist die Rückkehr der Reisen zwischen unseren beiden Nationen so etwas wie ein Willkommensgruß für die Familie nach langer Abwesenheit“, sagte De Fries.

„Flug 770 von Japan Airlines vom internationalen Flughafen Narita zum internationalen Flughafen Ellison Onizuka Kona symbolisiert die Wiedereröffnung einer Himmelsbrücke, die uns vereinen und unsere interkulturelle Bindung stärken und gleichzeitig unsere Bemühungen zur Verbesserung des Handels und Handels zwischen unseren beiden Nationen verstärken wird. ”

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 gaben Besucher aus Japan 86.7 Millionen US-Dollar auf Hawaii aus und generierten 10 Millionen US-Dollar an staatlichen Steuereinnahmen. Im Juni 2022 betrieben vier Fluggesellschaften Strecken zwischen Japan und Honolulu, Hawaii – Japan Airlines, Alle Nippon Airways, Hawaiian Airlines und ZIPAIR.

De Fries fügte hinzu: „Internationale Reisen bleiben ein wesentlicher Bestandteil von Hawaiis regenerativer Zukunft, da wir nach und nach Reisende mit höheren Ausgaben wieder willkommen heißen, deren Werte mit unserer Mission von ‚Mālama Ku'u Home‘ (Sorge für mein geliebtes Zuhause) übereinstimmen. Die heutige Wiedereinführung des Dienstes ergänzt die stetige Rückkehr von Flügen, die wir in den letzten Monaten von unseren wichtigsten internationalen Quellmärkten – Japan, Kanada, Korea, Australien und Neuseeland – und von denen, von denen wir erwarten, dass sie bis Ende des wieder online gehen, gesehen haben Jahr."

Zu den teilnehmenden Würdenträgern gehörten der Gouverneur von Hawaii, David Ige und First Lady Dawn Ige, die Direktorin des State Department of Transportation (DOT), Jade Butay, der Direktor der DOT-Airports Division, Ross Higashi, der Präsident und CEO der HTA, John De Fries, der Hafendirektor der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde, George Minamishin und Japan Airlines Regional Manager für Hawaii Hiroshi Kuroda.

Unter den Passagieren, die mit JAL-Flug 770 ankamen, war der Bürgermeister von Hawaii County, Mitch Roth, der eine Delegation der Insel Hawaii anführte, die Partnerstädte in Japan besuchte. Ankommende Passagiere wurden nach dem Verlassen der neuen permanenten Einrichtung des Federal Inspection Services (FIS) mit Hula-Aufführungen, Musik von Harold Kama, Jr., Lei-Gruß von 2022 Miss Kona Coffee Kyndra Nakamoto und dem Team des Island of Hawaii Visitors Bureau (IHVB) begrüßt.

Zur Unterstützung der Unternehmen und lokalen Landwirte von Hawaii Island koordinierte IHVB auch Erfrischungen mit Produkten von Hawaii Island von Big Island Abalone, Big Island Candies, UCC Hawai'i, Pine Village Small Farm of Hōlualoa und Waiākea-Wasser.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...