Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Canada Land | Region News Leute Tourismus Anreise Travel Wire-News

Die Winnipeg Airports Authority gibt einen neuen Präsidenten und CEO bekannt

Die Winnipeg Airports Authority gibt einen neuen Präsidenten und CEO bekannt
Die Winnipeg Airports Authority gibt bekannt, dass Nick Hays der nächste Präsident und CEO wird
Geschrieben von Harry Johnson

Herr Hays kommt von seiner letzten Position als Vice President Canada bei Vanderlande Industries, einem weltweit führenden Anbieter von Logistikprozessautomatisierung an Flughäfen, zu WAA.

Der Verwaltungsrat von Flughafenbehörde von Winnipeg gab heute die Ernennung von Nick Hays zum neuen President und CEO mit Wirkung zum 21. Februar 2022 bekannt.

„Der Vorstand freut sich, dass Nick nach einer weltweiten Suche beitreten wird WAA als unsere nächste Präsidentin und CEO“, sagte Brita Chell, Vorsitzende des Board of Directors. Nick ist eine werte- und zweckorientierte Führungspersönlichkeit mit einer beeindruckenden Kombination aus Airline-, Logistik- und internationaler Erfahrung, die maßgeblich dazu beitragen wird, unseren Ruf als kanadisches Luftfrachtdrehkreuz aufzubauen und den Flughafencampus zum zukünftigen Nutzen der Region zu entwickeln. Unsere Branche hat seit Beginn der Pandemie unglaubliche Herausforderungen erlebt, und wir brauchen die nächste Führungskraft, die uns kurz- und langfristig für den Erfolg positioniert. Der Vorstand ist zuversichtlich, dass Nick dieser Anführer ist.“

Mr. Hays schließt sich an WAA von seiner letzten Rolle als Vice President Canada bei Vanderlande Industries, einem weltweit führenden Anbieter von Logistikprozessautomatisierung an Flughäfen. Davor hatte er eine leitende Beraterrolle in der Transport- und Logistikpraxis von PricewaterhouseCoopers inne. Mr. Hays verbrachte auch elf Jahre mit Cathay Pacific Airways und seiner Muttergesellschaft, der Swire Group, die in Hongkong, Auckland, Tokio und schließlich Vancouver, wo er war, tätig waren Cathay Pacific's Vizepräsident, Kanada.

„Ich freue mich darauf, das talentierte Team von zu führen WAA und der Eintritt in ein Unternehmen, das in den letzten zehn Jahren als einer der Top-Arbeitgeber Manitobas bezeichnet wurde“, sagte Mr. Hays. „Es besteht kein Zweifel, dass unsere Branche aufgrund von COVID-19 vor beispiellosen Herausforderungen steht, aber ich freue mich auf die bevorstehenden Möglichkeiten und weiß, dass WAA die richtige Vision und die richtigen Werte hat, um die Organisation zur Unterstützung unserer Gemeinschaft, Kunden und Interessengruppen voranzubringen. Ich hatte das Privileg, meine lebenslange Leidenschaft für die Luftfahrt zum Beruf zu machen, und ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, diese Leidenschaft zu fördern, als Präsident und CEO von WAA.“

WAA führte eine Suche nach Führungskräften durch, nachdem der langjährige President und CEO Barry Rempel den Vorstand über seinen Rücktritt nach fast 20 Jahren bei WAA informiert hatte. Herr Rempel wird seine Funktion bis zum 21. Februar 2022 fortsetzen, um den Übergang zu erleichtern.

„Ich möchte Barry für seinen Dienst für WAA und insbesondere für seine Führung und seine ruhige Hand während der größten Herausforderung danken, vor der unsere Branche stand“, sagte Frau Chell. „In seinen 20 Jahren an der Spitze von WAA wurde der Flughafencampus mit neuen Logistikpartnern, neuen Fluggesellschaften und natürlich einem neuen Terminalgebäude umgestaltet. Unsere Gemeinde ist besser dran für Barrys Bemühungen.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...