Drahtnachrichten

Weltweit erste Versicherung für chirurgischen Unfalltod

Geschrieben von Herausgeber

Die weltweit erste chirurgische Unfalltodversicherung ist jetzt in Kanada erhältlich.

Samos Insurance bietet ein einzigartiges Unfalltod-Versicherungsprodukt, das geplante chirurgische Eingriffe abdeckt – wie geplante Kaiserschnitte, Gelenkersatz, Herzoperationen und übliche Krebsdiagnoseverfahren.

Samos ist jetzt in Ontario und bald in ganz Kanada erhältlich und ist eine bequeme und erschwingliche Lösung, um Kanadiern und ihren Familien in Zeiten, in denen sie es am dringendsten brauchen, Ruhe zu bieten. Die Samos-Versicherung erfordert keine ärztliche Untersuchung und steht Patienten zur Verfügung, die möglicherweise keinen Anspruch auf andere Versicherungsprodukte haben (einschließlich derjenigen, die aufgrund bereits bestehender Erkrankungen ausgeschlossen sind).

Es dauert nur fünf Minuten, um sich zu bewerben – besuchen Sie einfach samosinsure.ca mindestens 48 Stunden vor der Zulassung und beantworten Sie ein paar kurze Fragen.

Die Samos-Versicherung ähnelt einer Reiseversicherung oder der zusätzlichen Versicherung, die Sie beim Mieten eines Autos abschließen – sie basiert auf einem kurzen Intervall, einem einzelnen Ereignis und bietet zusätzliche Sicherheit, dass Sie für das Worst-Case-Szenario abgesichert sind.

Typische Policen kosten weniger als die meisten Haushalte für eine monatliche Handyrechnung bezahlen: zwischen 90 und 150 US-Dollar. Es bietet bis zu 100,000 US-Dollar an Leistungen, falls ein geplanter chirurgischer Eingriff zum Tod führen sollte.

Die Prämie für die Samos-Versicherung basiert auf drei Faktoren: dem mit dem abgedeckten Verfahren verbundenen Risiko, dem Alter des Patienten und der vom Patienten gewünschten Deckungssumme. Für die Prämienberechnung spielen der einzelne Arzt, das Spital oder Ihre Vorgeschichte als Patient keine Rolle – sie richtet sich ausschliesslich nach Ihrem Alter und dem Eingriff selbst.

Samos bietet eine zusätzliche Ebene des Schutzes und der Sicherheit, für die Ihre Familie gesorgt wäre.

Mehr als eine Million Operationen werden jedes Jahr in Kanada durchgeführt. Die meisten sind dank unseres erstklassigen Gesundheitssystems und der hervorragenden ärztlichen Versorgung sicher und erfolgreich.

„Aber wie Ihnen Ihre Ärzte vor jeder geplanten Operation sagen, ist jede Operation und jeder medizinische Eingriff mit einem gewissen Risiko verbunden“, sagt CEO und Gründer Eric Blondeel. „Und die Samos-Versicherung bietet Seelenfrieden statt „Was wäre, wenn?““

„Bei Samos wollen wir eine Lücke im Versicherungsschutz vieler Kanadier schließen oder dabei helfen, ihre bestehenden Policen aufzustocken“, sagte Blondeel. „Umfragen zeigen, dass viele Kanadier befürchten, dass ihre Familien Miete, Hypothek oder andere Rechnungen nicht bezahlen könnten, wenn sie plötzlich sterben. Etwa ein Drittel der Kanadier hat überhaupt keine Lebensversicherung. Etwa die Hälfte der Kanadier profitiert von einer Gruppenlebensversicherung, hat aber keinen zusätzlichen Versicherungsschutz – was bedeutet, dass sie oft weniger haben, als sie brauchen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar