Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Land | Region Kulinarisch Äthiopien Regierungsnachrichten Leute Tourismus Transport USA Verschiedene Neuigkeiten

Ethiopian Airlines arbeitet bei Mahlzeiten an Bord mit USAID zusammen

Ethiopian Airlines arbeitet bei Mahlzeiten an Bord mit USAID zusammen
Ethiopian Airlines arbeitet bei Mahlzeiten an Bord mit USAID zusammen
Geschrieben von Harry S. Johnson

Heute, Ethiopian Airlines und die Vereinigten Staaten kündigten ein neues Partnerschaftsabkommen an, das es dem Flaggschiff der Nation ermöglichen wird, lokal angebaute Produkte und Zutaten für die Zubereitung von Bordmahlzeiten für globale Passagiere zu beschaffen.

Der CEO der Ethiopian Airlines Group, Herr Tewolde GebreMariam, und der US-Botschafter Michael Raynor unterzeichneten ein Memorandum of Understanding, in dem die US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) wird äthiopischen Landwirten und Lebensmittelherstellern technische Hilfe und Zugang zu Finanzmitteln bieten, um sicherzustellen, dass sie die Qualitäts- und Volumenstandards der Fluggesellschaften erfüllen können, um ihre Kunden zu bedienen.

Diese neuen Geschäftsbeziehungen werden Landwirten und lokalen Agrarunternehmen helfen, einen bedeutenden neuen Markt zu erreichen und ihre Einnahmequellen zu steigern - mit einem Jahresumsatz von insgesamt 10 Millionen US-Dollar - und gleichzeitig äthiopisch frische Zutaten von Ethiopian Airlines liefern, die direkt aus Äthiopien stammen, wodurch der Bedarf an Ausländern verringert wird verarbeitete Lebensmittel der Lieferanten für ihre Catering-Dienstleistungen.

Die USAID-Unterstützung wird Ethiopian Airlines dabei helfen, lokale Lieferanten für die Liste der Catering-Materialien zu identifizieren, die die Fluggesellschaft möglicherweise benötigt, und Bauerngenossenschaften, Jugendgruppen, Frauengruppen und andere lokale Landwirtschaftsunternehmen dabei unterstützen, die Produktionsanforderungen zu erfüllen. Eine Darlehensfazilität der US-Regierung wird auch den Zugang zu Finanzmitteln für lokale Unternehmen, Bauerngenossenschaften und andere Unternehmen erweitern, um ihre Geschäftstätigkeit nach Bedarf zu erweitern, um die Qualitäts- und Lieferanforderungen von Ethiopian Airlines zu erfüllen.

„Wir schätzen unsere Beziehung zu USAID sehr und danken USAID für die Unterstützung. Die neue Partnerschaft festigt unsere Bemühungen, den globalen Passagieren weiterhin hochwertige Bordmahlzeiten anzubieten, und verstärkt gleichzeitig unsere Bemühungen, ein günstiges Umfeld für lokale Landwirte entlang der Wertschöpfungskette zu schaffen. Wir möchten unsere Partnerschaft mit USAID in einer Reihe von Bereichen beibehalten “, sagte Tewolde GebreMariam.

"Die Partnerschaft, die wir heute starten, zeigt, was erreichbar ist, wenn prominente Unternehmen wie Ethiopian Airlines in andere äthiopische Unternehmen und Einzelpersonen investieren, was zu einem wirklich einheimischen wirtschaftlichen Erfolg führt, der das Potenzial hat, ein Modell für andere Sektoren zu sein", sagte Botschafter Raynor.

Diese Partnerschaftsvereinbarung läuft bis Dezember 2022 und wird Ethiopian Airlines sowie lokalen Produzenten und Bauerngruppen den Weg ebnen, diese Lieferverknüpfungen und Partnerschaften auch in Zukunft fortzusetzen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.

Teilen mit...