24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kultur Gastgewerbe Branchen-News treffen News Menschen Presseankündigungen Spanien Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Aktuelle Nachrichten aus Sambia

Sambia führt intensives Tourismusmarketing in Spanien ein

0a1a1-1
0a1a1-1
Geschrieben von Chefredakteur

Sambia hat in großen Städten Spaniens eine intensive Tourismusförderung eingeführt, um die internationalen Touristenströme nach Sambia zu erhöhen und das Ziel für neue Märkte zu öffnen.

Sambias Botschafter in Frankreich, Humphrey Chilu Chibanda, der ebenfalls in Spanien akkreditiert und ständiger Vertreter der Welttourismusorganisation (UNWTO) ist, hat bekannt gegeben, dass der Minister für Tourismus und Kunst Hon während seines Arbeitsbesuchs in Spanien im Januar dieses Jahres. Charles Banda vermittelte eine Marketingpartnerschaft mit dem spanischen Werbegiganten Impursa, in der Sambia Unterstützung für intensives Tourismusmarketing in spanischen Großstädten angeboten wurde.

Die Mission, die in Zusammenarbeit mit der Zambia Tourism Agency (ZTA) und Impursa arbeitet, hat die richtigen Werbematerialien für den spanischen Markt zusammengestellt. Die Kampagne wurde am 31. Mai 2017 beginnend mit Madrid, Spanien, gestartet.

Im Rahmen der Marketingkampagne werden Sambias Tourismusprodukte mit Schwerpunkt auf Safaris und den Victoriafällen über die verschiedenen von impursa verwendeten Werbemittel vermarktet. Die Kampagne läuft ein bis zwei Wochen.

Die Mission hat den Minister für Tourismus und Kunst Hon gelobt. Banda für seine Entschlossenheit, das touristische Potenzial Sambias zu vermarkten und die Bereitschaft, das Reiseziel Sambia für neue Märkte wie Spanien zu öffnen.

Die Mission dankte auch der Tourismusagentur Sambia für ihre fortgesetzte Unterstützung der Bemühungen der sambischen Missionen, Sambia als bevorzugtes Reiseziel für Touristen auf dem afrikanischen Kontinent zu vermarkten.

Die Mission hat daher Optimismus zum Ausdruck gebracht, dass diese Kampagne dazu beitragen wird, Sambia zum bevorzugten Tourismusziel für spanische und andere europäische Touristen zu machen.

"Der Tourismus ist eine wettbewerbsfähige Branche, die diversifizierte Marketinganstrengungen erfordert und sich für neue Märkte öffnet, die sich von den traditionellen unterscheiden", lobte Botschafter Chibanda.

Impursa ist das größte und führende Unternehmen für Außenwerbung in Spanien mit Zugang zu mehr als 10,000 Außenanzeigen und 400 großformatigen Werbetafeln in mehr als 70 Städten in ganz Spanien. Das Unternehmen nutzt unter anderem Bushaltestellenwerbung, Werbetafeln, Straßenwerbung und Beschilderung mit einer Zielgruppe von 500,000 Millionen Menschen in Spanien und ganz Europa.

FOTO: Eines der Werbematerialien, die bereits an einer Bushaltestelle in Madrid, Spanien, ausgestellt sind

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov