24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise News Oman Eilmeldungen Katar Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update

Qatar Airways erhöht die Frequenz nach Sohar

0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a-4
0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a-4
Geschrieben von Chefredakteur

Qatar Airways freut sich bekannt zu geben, dass ab dem 1. Oktober vier weitere wöchentliche Flüge nach Sohar, seinem neuesten Ziel im Sultanat Oman, angeboten werden. Die zusätzliche Frequenz wurde als Reaktion auf die gestiegene Passagiernachfrage hinzugefügt und wird die Anzahl der wöchentlichen Flüge zwischen Doha und dem Sultanat Oman von 52 auf 56 erhöhen.

Die preisgekrönte Fluggesellschaft startete letzten Monat Flüge nach Sohar, ihrem dritten und jüngsten Ziel im Sultanat Oman. Sohar, eine pulsierende Küstenstadt, die sowohl für ihre traditionelle omanische Kultur als auch für ihre wunderschönen Strände bekannt ist, bietet eine breite Palette an Aktivitäten für Touristen, darunter Tauchen, Schnorcheln und Kite-Boarding sowie viele traditionelle Märkte mit omanischem Kunsthandwerk.

Der Vorstandsvorsitzende der Qatar Airways Group, Seine Exzellenz, Herr Akbar Al Baker, sagte: „Wir freuen uns über die robuste Nachfrage auf unserer Strecke Doha - Sohar, insbesondere angesichts der Tatsache, dass wir den Service erst im letzten Monat eingeführt haben. Die erhöhte Frequenz wird sowohl geschäftliche als auch geschäftliche Aktivitäten ermöglichen Urlaubsreisende aus Sohar haben noch mehr Flexibilität, um über unseren Hub am internationalen Flughafen Hamad reibungslose Verbindungen nach Indien und Südostasien zu nutzen. “

Die zusätzlichen Flüge nach Sohar werden von einem Airbus A320 mit 12 Sitzplätzen in der First Class und 132 Sitzplätzen in der Economy Class mit einer geräumigen Umgebung im gesamten Flugzeug bedient.

Qatar Airways flog erstmals im Jahr 2000 in das Sultanat Oman, um Flüge in die Hauptstadt Maskat zu starten. 2013 wurde Salalah als zweites Ziel im Sultanat Oman in das wachsende Netzwerk der Fluggesellschaft aufgenommen. Die preisgekrönte Fluggesellschaft bietet derzeit fünf tägliche Flüge zwischen Doha und Maskat sowie zwei tägliche Hin- und Rückflüge auf der Strecke Doha-Salalah an.

Passagiere, die über den internationalen Flughafen Hamad fliegen, können die zahlreichen Aktivitäten und Dienstleistungen nutzen, die von kostenlosem WLAN, einem Swimmingpool auf der Luftseite und Spielbereichen für Kinder bis hin zu zahlreichen ruhigen Bereichen, in denen sich die Passagiere entspannen können, sowie einer erstaunlichen Auswahl profitieren von zollfreien Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Qatar Airways hat für den Rest des Jahres und 2018 eine Reihe aufregender neuer Ziele geplant, darunter Canberra, Australien; Chiang Mai, Thailand und San Francisco, USA, um nur einige zu nennen.

Die nationale Fluggesellschaft des Staates Katar ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften, die eine der jüngsten Flotten der Welt betreibt. Qatar Airways verfügt im zwanzigsten Betriebsjahr über eine moderne Flotte von 200 Flugzeugen, die zu Geschäfts- und Urlaubszielen auf sechs Kontinenten fliegen.

Die preisgekrönte Fluggesellschaft hat in diesem Jahr eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter die Fluggesellschaft des Jahres bei den prestigeträchtigen Skytrax World Airline Awards 2017, die auf der Paris Air Show verliehen wurden. Dies ist das vierte Mal, dass Qatar Airways diese weltweite Anerkennung erhält. Die nationale Fluggesellschaft von Katar gewann bei der Zeremonie auch eine Reihe weiterer bedeutender Auszeichnungen, darunter die beste Fluggesellschaft im Nahen Osten, die weltbeste Business Class und die weltbeste First Class Airline Lounge.

Flugplan:

Daily

Doha (DOH) nach Sohar (OHS) QR1132 fährt um 13:35 Uhr ab und kommt um 16:10 Uhr an

Sohar (OHS) nach Doha (DOH) QR1133 fährt um 17:10 ab und kommt um 18:00 an

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov