Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kuwait Eilmeldungen News Transportwesen Travel Wire-News

Kuwaits Wataniya Airways fügt 25 A320neo-Flugzeuge hinzu

A320neo-Wataniya-Airways-
A320neo-Wataniya-Airways-
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Golden Falcon Aviation, der exklusive Flugzeuganbieter von Wataniya Airways, hat eine Bestellung für 25 Flugzeuge der Airbus A320neo-Familie bestätigt. Die Bestellung folgt einer früheren Vereinbarung, die letztes Jahr auf der Dubai Airshow angekündigt wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Golden Falcon Aviation, der exklusive Flugzeuganbieter von Wataniya Airways, hat eine Bestellung für 25 Flugzeuge der Airbus A320neo-Familie bestätigt. Die Bestellung folgt einer früheren Vereinbarung, die letztes Jahr auf der Dubai Airshow angekündigt wurde.

Die feste Bestellung wurde während der Farnborough International Airshow von Rakan Al-Tuwaijri, dem Chief Executive Officer von Golden Falcon Aviation, und Eric Schulz, dem Chief Commercial Officer von Airbus, unterzeichnet.

Wataniya Airways nahm im Juli 2017 den Betrieb wieder auf und betreibt derzeit eine Flotte von vier Flugzeugen der A320-Familie, die von ihrem Heimatstandort in Kuwait aus Ziele im Nahen Osten, in Europa, Afrika und Asien bedienen. Das Flugzeug der A320neo-Familie wird die Vision der Fluggesellschaft unterstützen, die am schnellsten wachsende und führende Fluggesellschaft des Landes zu werden.

Die effiziente A320neo-Familie verfügt über die breiteste Single-Aisle-Kabine am Himmel und verfügt über die neuesten Technologien, darunter Triebwerke der neuen Generation und Sharklets, die zusammen vom ersten Tag an mehr als 15 Prozent Kraftstoff- und CO2-Einsparungen und bis 20 2020 Prozent sowie 50 Prozent einsparen Lärmminderung. Mit mehr als 6,100 Bestellungen von über 100 Kunden

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.