Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

India Women in Aviation International feiert den Girls in Aviation Day

anil-1-jpg
anil-1-jpg
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Der Internationale Tag der Zivilluftfahrt soll dazu beitragen, das weltweite Bewusstsein für die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu stärken.

Women in Aviation International, Kapitel Indien und Lockheed Martin India feierten heute in Zusammenarbeit mit der Airports Authority of India (AAI) anlässlich des Internationalen Tages der Zivilluftfahrt den Tag der Mädchen in der Luftfahrt. Ziel des Internationalen Tages der Zivilluftfahrt ist es, ein weltweites Bewusstsein für die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu schaffen und zu stärken. Mit der Vision, Mädchen zu ermutigen, sich mit MINT-Themen zu befassen und Karrieremöglichkeiten in verwandten Branchen zu erkunden, möchte der Girls in Aviation Day Möglichkeiten in den Bereichen Luftfahrt und Luft- und Raumfahrt aufzeigen. Diese Initiative steht auch im Einklang mit der Initiative „Skill India“ der indischen Regierung.

Im Rahmen des Programms lud Women in Aviation International (Kapitel Indien) 90 Schüler verschiedener Schulen zu einer Informationsveranstaltung nach Neu-Delhi ein. Gaststudenten hatten die Gelegenheit, Branchenexperten über die „Zukunft des MINT in Indien“ sprechen zu hören. Die Sitzung betonte die Bedeutung von Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik und wie diese Fächer dazu führen können, dass Karrieren in der Luftfahrt erfüllt werden. Darüber hinaus verteilte Women in Aviation 10 von der IATA gesponserte Kurssets an benachteiligte Mädchen, um ihnen den Start in eine Karriere in der Luftfahrt zu ermöglichen.

Bei dieser Gelegenheit teilte Frau Radha Bhatia, Präsidentin des Women in Aviation International, India Chapter, mit: „Dies ist das dritte Jahr, in dem das WAI India Chapter den„ Girls in Aviation Day “feiert, und wir freuen uns, dass wir dasselbe in der Hauptstadt. Dieser Tag wird für die jungen Mädchen gefeiert, um sie zu ermutigen, die Luftfahrt als eine tragfähige Karrierechance zu wählen. Weltweit hat Indien die maximale Anzahl weiblicher Piloten, aber es gibt viele andere Wege, die noch unbekannt sind. Mit dieser Feier möchten wir, dass Mädchen aus Neu-Delhi spannende Karrieren als Ingenieure, Fluglotsen und Dutzende anderer Jobs in der Luftfahrtindustrie erkunden.

„Wir werden uns weiterhin bemühen, jungen Mädchen Vorbilder vorzustellen und sie in einer unterhaltsamen und unterstützenden Atmosphäre auszubilden. Wir sind sehr glücklich, für diese Initiative mit der Airport Authority of India zusammenarbeiten zu können. Ihre Bemühungen, Jugendliche in eine MINT-Karriere zu führen, sind wirklich lobenswert. “ fügte Frau Bhatia hinzu.

Über das Engagement von Lockheed Martin für diese Initiative sagte Phil Shaw, Geschäftsführer von Lockheed Martin India Private Limited: „Lockheed Martin freut sich, die Initiative Girls in Aviation Day zu unterstützen und zu sehen, wie sie von Stärke zu Stärke wächst. Wir sind begeistert davon, junge Damen zu ermutigen, ihren Horizont zu erweitern und eine Ausbildung in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) und folglich Karrieren in Luft- und Raumfahrt und Technologie zu erwägen. Lockheed Martin betrachtet Bildung als eine entscheidende Investition für Unternehmen und Gesellschaft und freut sich darauf, die nächste Generation von Ingenieuren, Forschern und Wissenschaftlern in Indien zu fördern.

Nach der Sitzung freuten sich die Studenten über zahlreiche Informationen über die Branche und ihre Feinheiten. Außerdem gab Herr Ashwini Lohani, Vorsitzender des Eisenbahnausschusses, Hauptgast der Feier, 10 von der IATA gesponserte Kits an Mädchen aus benachteiligten Verhältnissen weiter, um eine Karriere in der Luftfahrt zu starten.