Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Offiziell eröffnet: Flughafen Ilan und Asaf Ramon in Israel

Flughafen-1
Flughafen-1
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Der internationale Flughafen Ilan und Asaf Ramon in Israel wurde am 21. Januar 2019 eröffnet.

Ein neuer Flughafen, der erste, der speziell für den zivilen Gebrauch in Israel gebaut wurde, umfasst mehr als 5 km² mit einer 1,250 km langen Landebahn und einer Rollbahn mit 3.6 Vorfeldern, die den nationalen und internationalen Verkehr bedienen. Der neue Flughafen ersetzt den Inlandsflughafen in Eilat und den internationalen Flughafen in Ovdah.

Der internationale Flughafen Ilan und Asaf Ramon, der den Ferienort Eilat am Roten Meer und den Süden Israels bedient, wurde Anfang dieser Woche eröffnet. (21. Januar 2019.) Der internationale Flughafen Ilan und Asaf Ramon liegt 18 Kilometer nördlich von Eilat neben dem Naturschutzgebiet Timna, ungefähr 20 Autominuten ohne Verkehr. Er wird erhebliche Auswirkungen auf den lokalen und internationalen Tourismus in der Region haben Israel, Jordanien und Ägyptens Sinai-Wüste. Der internationale Flughafen Ilan und Asaf Ramon wird voraussichtlich 2.25 Millionen Passagiere pro Jahr aufnehmen, mit einer geschätzten Wachstumskapazität von 4.25 Millionen Passagieren pro Jahr.

Der Air Control Tower ist 50 Meter hoch. Das Flughafenvorfeld, auch als Asphalt bekannt, bietet 60 Stellplätze, an denen das Flugzeug parken, entladen oder laden, tanken und an Bord gehen kann. Es wurden keine Jetways gebaut, um vom Terminal aus auf das Flugzeug zuzugreifen. Die Passagiere steigen entweder vom Hauptterminal zum Flugzeug oder per Bustransfer in die Flugzeuge ein.

Der 473.5 Mio. USD teure Flughafen wurde von zwei der größten Architekturbüros in Israel entworfen - Amir Mann-Ami Shinar Architects and Planners und Moshe Tzur Architects & Town Planners Ltd. Rund um den Flughafen, mit vollen Fenstern und viel natürlichem Tageslicht und einem sehr minimalistischen Innenraum mit hohen Decken und niedrigen Möbeln, wobei der Raum von Pavillons genutzt wird, die als Trennwände dienen. Im Inneren des Terminals befinden sich Duty-Free-Shops und ein zentrales Open-Air-Café mit einem biologischen Pool und einem Garten.

Im Winter 2018/2019 gab es eine Rekordsaison für Flüge nach Eilat mit 15 internationalen Luftfahrtunternehmen, die Passagiere aus 28 Städten in 18 Ländern Europas direkt nach Eilat beförderten. In der Wintersaison werden voraussichtlich rund 350,000 internationale Besucher in Ovdah / Ramon landen. (Quelle: Israel Airports Authority). Fast 60 wöchentliche Flüge (gegenüber nur vier vor einigen Jahren) fliegen in dieser Wintersaison in den Süden Israels, dank der vom Tourismusministerium bereitgestellten Subventionen in Höhe von 60 Euro pro Passagier für Direktflüge von neuen Zielen mit touristischem Potenzial. Der Flughafen ist so gebaut, dass er den Zugang für lokale, internationale und transatlantische Flüge ermöglicht, und wird nur in der ersten Einlaufphase mit Inlandsflügen durchgeführt.

Es gibt Egged-Busverbindungen, die von Eilat zum und vom Flughafen fahren, sowie neue Linien, die den Flughafen von Beer Sheva und Mitzpe Ramon aus bedienen und es Touristen ermöglichen, andere Teile des Südens Israels vom Flughafen aus zu besuchen.

Internationale Flüge werden voraussichtlich im April 2019 vom Flughafen Ovdah zum Flughafen Ramon verlegt. Der Flughafen wurde nach dem israelischen Astronauten Ilan Ramon, der 2003 bei der Katastrophe des Space Shuttle Columbia starb, und seinem Sohn Asaf, einem Piloten der israelischen Luftwaffe, benannt während einer Trainingsübung.