Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Tourismusfachleute mit Sitz in New York erhalten eine Schulung für Reiseziele

Die auf den Seychellen in New York ansässigen Tourismusfachleute erhalten eine Ausbildung zum Reiseziel
Die auf den Seychellen in New York ansässigen Tourismusfachleute erhalten eine Ausbildung zum Reiseziel
Geschrieben von Herausgeber

Eine Gruppe von Tourismusfachleuten in New York hatte kürzlich die Gelegenheit, mehr über die Seychellen als Reiseziel zu erfahren. Möglich wurde dies durch eine Schulung des Regionaldirektors des Seychelles Tourism Board (STB) für Afrika und Amerika, David Germain, der für die New York Times Travel Show in die USA gereist war.

Das 'Seychelles Product & Destination Training Luncheon fand am 98. Januar 24 im Spring Street Natural Restaurant in der Kenmare Street 2019 in New York statt.

An der Schulung nahmen 40 Tourismusfachleute aus New York, Connecticut und Newark teil, von denen die meisten bereits mit dem Verkauf von Afrika und dem Nahen Osten befasst sind.

Zu Herrn Germain kamen Vertreter des Qatar Airways-Marketingteams aus dem New Yorker Büro der Fluggesellschaft, die Präsentationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Qatar Airways abhielten.

Den Teilnehmern wurden aktualisierte Informationen über die Seychellen und ihre Produkte sowie die Dienstleistungen und der Flugplan von Qatar Airways von Nordamerika nach Seychellen zur Verfügung gestellt. Das Training bot den Anwesenden die ideale Plattform, um Fragen zu stellen.

Herr Germain sagte, dass die Schulung von Partnern ein wichtiger Teil der Marketingbemühungen von STB ist, um Ergebnisse in Nordamerika zu erzielen, und eine sehr wichtige Vertriebsstrategie für die Inseln in diesem Teil der Welt.

„Reisebüros haben eine große Macht, die Anforderungen der Verbraucher zu beeinflussen und zu lenken. Sie sind nicht nur Vermittler, sie fungieren als Verbindung zwischen Angebot und Nachfrage und sind daher sehr wichtige und wichtige Partner für die Seychellen in Nordamerika, insbesondere da es Tausende von ihnen gibt arbeitet von zu Hause aus “, fügte er hinzu.

Einarbeitungs- und Bildungsreisen für nordamerikanische Agenten auf die Seychellen werden häufig von STB in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fluggesellschaften und Handelspartnern organisiert.

Herr Germain betonte ferner, dass STB bei jeder Gelegenheit an großen Ausstellungen in nordamerikanischen Städten teilnehme; Das Team nutzt die Gelegenheit, um verschiedene Schulungen an der Seitenlinie zu organisieren. Eine solche Schulung ist eine Praxis, die STB in Nordamerika fortsetzen möchte, um das Wissen möglichst vieler nordamerikanischer Handelspartner über das Ziel zu verbessern.

In Nordamerika ist in den letzten Jahren ein stetiger Anstieg der jährlichen Besucherzahlen auf dem Archipel von 115 Inseln zu verzeichnen, und STB erwartet für 2019 einen weiteren Anstieg der Besucherzahlen aus dieser Region.