Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Oneworld bietet wichtige Vorteile für Kunden und Fluggesellschaften

0a1a-5
0a1a-5
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Die CEOs der oneworld Mitgliedsfluggesellschaften haben sich heute in London getroffen, um eine radikale Transformation der globalen Allianz anlässlich des 20. Jahrestages ihrer Einführung zu enthüllen.

Die Maßnahmen zielen darauf ab, den Wert zu steigern, den oneworld seinen Kunden und seinen Mitgliedsfluggesellschaften in seinem dritten Jahrzehnt bietet, und gleichzeitig die erheblichen Veränderungen auf dem Markt und in der Branche seit dem Start von oneworld am 1. Februar 1999 widerzuspiegeln.

Die Transformation von oneworld beinhaltet:

• Eine neue digitale Plattform von oneworld, die im Zuge ihrer schrittweisen Einführung das digitale Versprechen der Allianz einer nahtlosen Konnektivität für Kunden, die auf Reisen mit mehreren Sektoren und mehreren Fluggesellschaften fliegen, über die Bequemlichkeit ihres bevorzugten Mitglieds zum Leben erwecken wird Mobile App oder Website der Fluggesellschaft - ohne dass Sie eine zusätzliche App herunterladen oder weitere Anmeldeinformationen eingeben müssen.

• Eine verstärkte Anzahl von Co-Location-Projekten für Allianzen an einer Reihe wichtiger Flughäfen auf der ganzen Welt - mit Plänen, die erste von oneworld gebrandete, entwickelte und verwaltete Lounge im Laufe dieses Jahres vorzustellen.

• Ein neuer Ansatz für Unternehmensverkäufe, der es oneworld ermöglicht, viel schneller auf Anfragen nach Allianzverträgen zu reagieren, die derzeit 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr für Mitgliedsfluggesellschaften generieren. Seit Beginn der Erprobung des neuen Verfahrens vor sechs Monaten sind die Einnahmen um 10 Prozent gestiegen. Dutzende der größten multinationalen Unternehmen der Welt haben Unternehmenskonten mit der Allianz unterzeichnet und nicht eine Reihe einzelner Airline-Deals.

• Ein überarbeitetes Verfahren zur Suche nach potenziellen neuen Mitgliedern. Die erste Fluggesellschaft, die als Ergebnis beitritt, wird im nächsten Jahr Royal Air Maroc sein - oneworlds erste Vollmitgliedsrekrutierung seit sechs Jahren und die erste aus Afrika.

• Die erste neue Mitgliedschaftsplattform der Allianz, oneworld connect, wurde speziell für kleinere regionale Fluggesellschaften entwickelt. Der Beitritt von Fiji Airways als erster Partner, der sich dieser Funktion anschließt, soll bis Ende nächsten Monats abgeschlossen sein. Die Gespräche mit anderen an einer Unterzeichnung interessierten Fluggesellschaften aus Amerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum schreiten voran, damit die Allianz ihre Flügel weltweit noch weiter ausbreiten kann.

Diese Änderungen spiegeln sich in einer völlig anderen Markenpositionierung für oneworld wider, die die Passagiere zu „Travel Bright“ ermutigt - einschließlich einer neuen oneworld.com-Website, die beide heute vorgestellt wurden.

Was die CEOs sagen

Rob Gurney, CEO von oneworld, sagte: „In den zwei Jahrzehnten seit der Einführung von oneworld haben sich das Verhalten der Branche und der Verbraucher grundlegend geändert. Die meisten unserer Mitgliedsfluggesellschaften wurden umfassend umstrukturiert. Einige haben sich zusammengeschlossen. Als oneworld zum ersten Mal startete, bot kaum eine Fluggesellschaft Online-Buchungen an. Smartphones waren in der Zukunft. Social Media gab es nicht. Die Flugpreise beinhalten alles. Billigfluggesellschaften steckten noch in den Kinderschuhen.

„Seitdem sind die globalen Allianzen in Bezug auf die Mitgliederzahl stark gewachsen, aber um ehrlich zu sein, haben sie nicht mit den Veränderungen Schritt gehalten, die ihre Mitglieder, die Branche insgesamt und der Markt erlebt haben. Bei oneworld machen wir das wieder wett. Zu Beginn unseres dritten Jahrzehnts befinden wir uns in einem radikalen Wandel mit einer Reihe neuer Initiativen, um die Relevanz der Allianz für unsere Mitgliedsfluggesellschaften und unsere Kunden weiter zu stärken. “

Enrique Cueto, CEO der LATAM Airlines Group, sagte: „Wir sind stolz darauf, ein langjähriges Mitglied von oneworld zu sein, das seit 2000 die Allianz in Südamerika vertritt. Als Teil von oneworld können unsere Kunden von konkurrenzloser Konnektivität, Vielfliegervorteilen und Flughafendiensten profitieren nicht nur in der Region, sondern im gesamten globalen Netzwerk der Allianz. Mit den heute angekündigten Transformationen werden wir weiterhin weitere Vorteile bieten, um den Bedürfnissen der heutigen Passagiere gerecht zu werden, einschließlich eines optimierten digitalen Erlebnisses über die LATAM-App und verbesserter Flughafendienste auf der ganzen Welt als Teil des erneuerten Markenangebots von oneworld. “

oneworld wurde am 1. Februar 1999 von den Gründungsmitgliedern American Airlines, British Airways, Cathay Pacific Airways und Qantas ins Leben gerufen. Seitdem sind Finnair und Iberia am 1. September 1999, dann LATAM (damals LanChile) am 1. Juni 2000, Japan Airlines und Royal Jordanian am 1. April 2007, S7 Airlines am 15. November 2010 und Malaysia Airlines am 1. Februar hinzugekommen 2013, Qatar Airways am 30. Oktober 2013 und SriLankan Airlines am 1. Mai 2014. Royal Air Maroc wurde im Dezember in die Allianz eingeladen und ist auf dem richtigen Weg, um im Jahr 2020 beizutreten. Rund 30 Fluggesellschaften, die mit den Vollmitgliedern der Allianz verbunden sind, bieten oneworld-Partner an das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Vorteilen. Fiji Airways wurde im Dezember 2018 als erster oneworld connect-Partner eingeführt und bietet einen Teil der Dienstleistungen und Vorteile der Allianz. Die vollständige Implementierung ist für nächsten Monat geplant.