Das Lifestyle-Hotel für Millennials wird in Japan seine Türen öffnen

LEINWAND-LOUNGE
LEINWAND-LOUNGE
Geschrieben von Dmytro Makarow

Die Royal Park Hotels und Resorts Company, Ltd. wird das dritte Hotel ihrer „CANVAS“ -Linie, das Royal Park Canvas Osaka Kitahama, auf den Markt bringen.

Die relativ neue „CANVAS“ -Linie wurde speziell entwickelt, um Reisende der tausendjährigen Generation (geb. 1981 - 1996) anzulocken, die eine andere Herangehensweise an das Reisen haben, indem das Reiseerlebnis an erster Stelle steht. Der Name „CANVAS“ entspricht der Fähigkeit der Gäste, ihre eigenen Erfahrungen zu machen, indem sie die vom Hotel angebotenen Räume und Dienstleistungen nutzen, um ihren persönlichen Stil und Interessen zu entsprechen, ähnlich wie beim Malen ihres eigenen Bildes auf eine Leinwand.

Im Jahr 2018 erhielten fünf Hotels der Royal Park Hotels und Resorts Company, Ltd., die Teil der Mitsubishi Estate Co. Ltd sind, das Tripadvisor-Zertifikat für Exzellenz, das belegt, dass die Gruppe mit den Bedürfnissen ihrer Kunden in Kontakt steht.

Das Hauptziel des Hotels ist es, individuelle Reiseerlebnisse zu schaffen, die auf den folgenden drei Konzepten basieren. Mit „Connect travellers and Locals“ können Reisende, die nicht nur berühmte Sehenswürdigkeiten und Restaurants besuchen möchten, auch das tägliche Leben der Stadt durch gemeinsame Veranstaltungen mit lokalen Unternehmen und Organisationen erleben. „CANVAS Stretch“ zielt darauf ab, reisebedingter Müdigkeit entgegenzuwirken und einen Energieschub mit Originalinhalten zu erzielen, die vom Yoga-Weltmeister Yukari Miwa über interaktives Fernsehen in Räumen und eine AR-App (Augmented Reality) für Smartphones erstellt und vermittelt wurden. Schließlich drückt das Innendesign-Konzept „TRANSFORMED CLASSIC“ Gastfreundschaft in Kombination mit fotogener und moderner Raumgestaltung aus.

Osaka liegt 1 Stunde von beliebten Zielen wie Kyoto, Nara und Kobe entfernt und ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für sich, sondern auch ein großartiger Knotenpunkt für Reisende. Laut dem Osaka Convention & Tourism Bureau hat sich die Zahl der ausländischen Touristen zwischen 2014 und 2017 auf 11.11 Millionen Menschen verdreifacht, wobei ein besonders hoher Anteil an Chinesen, Koreanern und Taiwanern besteht. Das starke Wachstum der Tourismuszahlen führte zu einem offensichtlichen Bedarf an mehr Hotelfläche, vorzugsweise mit Blick auf den Veranstaltungsort der bevorstehenden Expo 2025 in Osaka.

„Unser Hotel verbindet das Bedürfnis der Reisenden nach ihrem individuellen Reiseerlebnis, angefangen von der Wahl unseres Standorts im trendigen Stadtteil Kitahama mit seiner Mischung aus historischen Stätten und zukunftsweisenden Cafés entlang des Flusses bis hin zu unserem anpassbaren Serviceangebot für unsere Gäste “, Bestätigt Kazuhiro Shibasaki, General Manager von The Royal Park Canvas Osaka Kitahama. „Die lebhafte Umgebung unseres Standorts ist perfekt auf unsere Schlüsselkonzepte abgestimmt.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Dmytro Makarow

eTurboNews | eTN