Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Lufthansa Group Airlines erweitert die Option, Reservierungen ohne Gebühr zu ändern

Lufthansa Group Airlines erweitert die Option, Reservierungen ohne Gebühr zu ändern
Lufthansa Group Airlines erweitert die Option, Reservierungen ohne Gebühr zu ändern
Geschrieben von Harry Johnson

Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings bieten weiterhin flexible Umbuchungsmöglichkeiten.

  • Uneingeschränkte Buchung dank flexibler Umbuchungsbedingungen
  • Ein neuer Flug kann für ein Reisedatum bis zu einem Jahr in der Zukunft gebucht werden
  • Sie müssen sich nicht sofort auf ein neues Reisedatum und ein neues Reiseziel festlegen

Jeder, der in den kommenden Wochen und Monaten eine Reise plant, kann trotz der Pandemie ohne Bedenken Flüge bei der Lufthansa Group Airlines buchen, da Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings weiterhin flexible Umbuchungsmöglichkeiten anbieten. Wenn Passagiere ihre Reise umbuchen möchten, müssen sie sich nicht einmal sofort für ein neues Reisedatum oder -ziel entscheiden.

Seit Ende August gelten alle Tarife der Lufthansa Group Fluggesellschaften können ohne Umbuchungsgebühr umgebucht werden. Dieses Tarifangebot galt bis Ende Mai sowohl für Neu- als auch für Umbuchungen. Jetzt wird das Angebot wieder erweitert: Alle Flugtarife können bis zum 31. Juli 2021 so oft wie gewünscht kostenlos umgebucht werden, wenn die Umbuchung auch vor diesem Datum erfolgt. Danach ist eine weitere Umbuchung kostenlos möglich. Der neu gebuchte Flug kann innerhalb der gesamten Ticketgültigkeit bis zu einem Jahr in der Zukunft gebucht werden. Kunden können ihre Reiseroute je nach Verfügbarkeit auch nach Belieben ändern und beispielsweise von München nach New York anstatt von Frankfurt nach Rio de Janeiro fliegen.

Passagiere, die ihre ursprüngliche Reise verschieben möchten, sich aber noch nicht für ein neues Datum und ein neues Ziel entscheiden können, haben die Möglichkeit, ihre Buchung zunächst zu stornieren, ohne sich auf ein neues Reisedatum festzulegen. Das Ticket des Kunden bleibt als Gutschrift im System, bis er sich entscheidet, eine neue Reservierung vorzunehmen und diese somit einzulösen. Die neue Buchung muss dann erst bis zum 31. August 2021 erfolgen. Das Abreisedatum muss in diesem Fall erst im nächsten Jahr, bis zum 31. Juli 2022, liegen.

Die Lufthansa Group Airlines hatte es ihren Kunden bereits im vergangenen Jahr ermöglicht, ihre Tickets gebührenfrei umzubuchen. Der Verzicht auf die Umbuchungsgebühr gilt weltweit für alle Neubuchungen in allen Tarifen auf Kurz-, Mittel- und Langstrecken. Dies ermöglicht eine flexible Reiseplanung für alle Kunden der Lufthansa Group Airlines.

Bei Umbuchungen können jedoch zusätzliche Kosten entstehen, wenn beispielsweise die ursprüngliche Buchungsklasse bei einer Umbuchung zu einem anderen Datum oder zu einem anderen Ziel nicht mehr verfügbar ist.