24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Karibik Kreuzfahrt Gastgewerbe Hotels und Resorts Luxusnachrichten News Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Tropensturm Elsa zieht mit minimalen Auswirkungen in der Nähe von Florida Keys vorbei

Tropensturm Elsa zieht mit minimalen Auswirkungen in der Nähe von Florida Keys vorbei
Tropensturm Elsa zieht mit minimalen Auswirkungen in der Nähe von Florida Keys vorbei
Geschrieben von Harry Johnson

Der Florida Keys Overseas Highway ist vollständig geöffnet und in Betrieb, ebenso wie der internationale Flughafen Key West und der internationale Flughafen Florida Keys Marathon.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Beamte und Infrastrukturpersonal von Florida Keys berichteten nur über geringfügige Auswirkungen entlang der Inselkette.
  • Die Versorgungsunternehmen von Keys meldeten keine Stromausfälle und die Kommunikation war intakt.
  • Normale sommerliche Wettermuster kehren am Mittwoch auf die Keys zurück.

Tropischer Sturm Elsa zog in der Nähe des Lower Florida Keys und Key West Dienstag, 6. Juli, mit nur geringen Auswirkungen.

Nach Angaben von Beamten des National Hurricane Center lag das Zentrum des Sturms während seiner nächsten Annäherung an die Inselkette Keys am Dienstagmittag etwa 55 Meilen westlich von Key West. Zu dieser Zeit war Elsa ein tropischer Sturm mit 60 mph Winden, obwohl die höchsten anhaltenden Winde, die Key West empfand, laut Prognostikern des Florida Keys National Weather Service Office etwa 40-45 mph waren.

Das Florida Keys Der Overseas Highway ist vollständig geöffnet und in Betrieb, ebenso wie der Key West International Airport und der Florida Keys Marathon International Airport.

Der kommerzielle Flugbetrieb auf Key West International soll nach Angaben des Direktors der Flughäfen von Monroe County, Richard Strickland, bis Mittwochmittag zu normalen Flugplänen zurückkehren. Er schlug den Passagieren vor, sich an die Fluggesellschaften zu wenden, um die Abflug- und Ankunftszeiten zu bestätigen.

Beamte von Keys und Infrastrukturpersonal meldeten nur geringfügige Auswirkungen entlang der Inselkette. In Key West sagte die Sprecherin Alyson Crean, dass einige umgestürzte Bäume und verstopfte Regenabflüsse von Stadtbesatzungen gereinigt wurden. Einige Straßen der Stadt wurden überflutet, aber am Dienstagnachmittag war das Wasser zurückgegangen.

Bis Dienstagabend meldeten die Versorgungsunternehmen von Keys keine Stromausfälle und die Kommunikation war intakt.

Normale sommerliche Wettermuster kehren am Mittwoch auf die Keys zurück.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.